Diese Seite drucken

In der Franciacorta lädt man zum ersten Rebschnitt-Wettbewerb

Ein Tag, der dem Know-how auf dem Weinberg gewidmet ist, steht am 9. März im Weinanbaugebiet Franciacorta auf dem Programm.

Das Beschneiden der Reben ist eine der schwierigsten und heikelsten Aufgaben des Winzers. Von der richtigen Technik können die Gesundheit, Robustheit und Langlebigkeit der Pflanzen und damit die Produktion und die Qualität der Weine abhängen.

Die italienischen Spezialisten Simonit & Sirch, die ihr Know-how in die ganze Welt exportiert haben, rufen nun das erste italienische „Festival des Potatore“ ins Leben. Das Rebschnitt-Festival, eine absolute Neuheit für Italien, wird in Erbusco stattfinden. Genauer gesagt auf den Weinbergen von Bellavista, einem führenden Unternehmen des Territoriums, das erstmals die revolutionäre Methode des Rebschnitts angewendet hat, das heute in allen Betrieben der Terra Moretti-Gruppe praktiziert wird.
Der geplante Wettbewerb steht allen offen, die ihr Können unter Beweis stellen möchten. Prämiert werden die Genauigkeit der Schnitte und die Geschwindigkeit. Die Jury, bestehend aus Simonit & Sirch-Technikern und anderen internationalen Experten, wird über die besten Beschneider in den verschiedenen Kategorien entscheiden. Das Wettkampffeld wird der Weinberg Le Brede in Erbusco am Fuße der Villa Lechi sein, einer der beeindruckendsten Villen im Franciacorta-Anbaugebiet.
Natürlich sind im Laufe des Tages auch Randveranstaltungen geplant: Musik, themenbezogene Stände und eine Reihe von Initiativen rund um die Landwirtschaft, darunter Workshops mit Handwerkern, in denen sich alles um ihr traditionelles Handwerk dreht sowie das Scheren-Atelier von Felco, einem führenden Unternehmen der Branche und Main Sponsor der Veranstaltung, über die die Gemeinde Erbusco die Schirmherrschaft übernommen hat. Unter den Arkaden von Villa Lechi werden Stände eingerichtet, an denen man Franciacorta-Weine und kulinarische Köstlichkeiten probieren kann, während den kleinen Besuchern eine Ecke des Weinbergs gewidmet ist, in der Spiele und Aktivitäten organisiert werden.
Details zu den Wettbewerben, Anmeldungen und das Veranstaltungsprogramm sind unter www.festivaldelpotatore.it zu finden.
Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Franciacorta potatura