"Noten in Villa" in Castelnuovo del Garda

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

In Castelnuovo del Garda erklingen wieder „Noten in Villa“. Der sommerliche Konzertreigen wird vom Kulturamt der Stadt in Zusammenarbeit mit der Vereinigung „Amici della Musica del Lago di Garda“ organisiert.

Bereits seit dem 29. Juni und bis zum 27. Juli findet jeden Donnerstag um 21.15 Uhr ein Konzert in einer der schönsten Villen der Gegend statt. Am 6. Juli steht in Corte Castelletti (Via Belfiore 6 in Cavalcaselle) das zweite Konzert auf dem Programm. Das Trio Marrano präsentiert italienischen Swing der vierziger Jahre. Begleitet vom Bellimbusti-Quartett gibt das Trio die großen Erfolge des italienischen Swing-Repertoires der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zum Besten, und dies in einer Show, in der die Musik durch Stepptanz und Gags im Stil der damaligen Zeit bereichert wird. Am 13. Juli bietet das Orchestra di Padova e del Veneto in der Villa Borgognoni Tommasi (Piazza della Repubblica 14 in Sandrà) ein Konzert mit dem Titel „Franz Schubert und seine symphonische Welt“ mit einem Franz Schubert und der Symphonie Nr. 6 in C-Dur D 589 und der Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485 gewidmeten Konzert. Am 20. Juli ist Sabrina Carnevale mit „Soltanto …Mia” und der Mia Martini Tribute Live Tour im Palazzo Cossali Sell (Via Cossali 1 in Castelnuovo del Garda) zu Gast. Das Konzert ist eine Hommage an eine der größten Interpreten der italienischen Musik. Die Show ist der unverwechselbaren Stimme von Sabrina Carnevale anvertraut, die von Pasquale Pesce und seiner Band begleitet wird. Das letzte Konzert der Veranstaltungsreihe findet am 27. Juli im Garten des Bürgersaals XI April 1848 (Via Castello 19 in Castelnuovo del Garda) statt. Auftreten wird das Movietrio mit seinem „Cinema Story -Filmmusiken“. Ein Abend, der einer musikalischen Reise in die Kino-Welt von 1895 bis heute gleichkommt, und dies mit einer Überarbeitung der Soundtracks von Filmen großer Künstler wie Chaplin, Mancini, Morricone, Rota und vielen anderen. Bei Regen finden die Konzerte im Stadttheater DIM in der Via San Martino in Sandrà statt. Mit einer Ausnahme: das letzte Konzert, das im Bürgersaal XI im April 1848 organisiert wird. Ticket 8 €, freier Eintritt für Minderjährige. Infos: www.amicimusicalagodigarda.it