Gastronomie und Musik in Monzambano mit „Wein in der Burg”

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF
Ambramarie Ambramarie

„Wein in der Burg“ ist eine gastronomische Veranstaltung, die vom 28. bis zum 30. Juli in Monzambano veranstaltet wird und den Spitzenprodukten der Moränenhügel gewidmet ist.

 An den drei Veranstaltungstagen lädt man zu Verkostungen der Weine des Gebiets, und dies in der herlichen Kulisse der Burg. Rund zwanzig Weingüter und ausgewählte „Sbecolerie“ (Genuss-Stände) nehmen an der Veranstaltung teil und bieten ihre Spezialitäten in einer besonderen Atmosphäre der Geselligkeit und künstlerischer Kreativität zum Probieren an. Bei dem Event handelt es sich um eine innovative Veranstaltung im Zeichen des Weintourismus, und dies mit einem stilvollen und hochwertigen Format, ohne dabei seinen festlichen und populären Charakter zu verlieren. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Für die Weinproben kann man zum Preis von 10 Euro ein Verkostungsglas erstehen, das zu sechs Verkostungen nach Wahl berechtigt. Die „Sbecolerie“ bieten ihre Köstlichkeiten zu einem maximalen Preis von 5 Euro pro Portion an. Die Veranstaltung beginnt an allen Tagen um 18 Uhr und endet um 24 Uhr. Hier das Unterhaltungsprogramm:

28. Juli
AmbraMarie – sie präsentiert sich als Rock-Busker. AmbraMarie nahm im Jahr 2008 als Kandidat an der zweiten Ausgabe von X-Factor teil. Nachdem sie das Programm verlassen hatte, begann sie mit ihren Live-Auftritten. Im Dezember 2016 wurde ihr zweites Album „Bruciava tutto“ veröffentlicht, dem die Single „Diversa“ vorausging.
29. Juli
Contrada Lori - eine Gruppe, die sehr lustigen und zugleich poetischen Folk präsentiert. Ihr Projekt im Zeichen der traditionellen Musik, der Volkslieder aus Verona und dem Veneto, des Folks und des Songwritings wurde zu einer freien und unverfälschten künstlerischen Reise. Die Gruppe hat im Laufe der Jahre zwei Alben veröffentlicht: „Doman l è festa“ (2013) und „Eviva il mar“ (2015).
30. Juli
Das Duo Borsetto präsentiert „Cantansuonando in Strada“, eine wahre Roadshow, in der die beiden Brüder Dante und Costantino Borsetto mit viel musikalischem und schauspielerischem Talent das Publikum begeistern, in ihr Klangspiel mit einbeziehen und ein kontinuierliches musikalisches Crescendo schaffen, das Anwesende jeden Alters mitreißt.

„Wein in der Burg“ wird von der kulturellen Vereinigung „Hostaria“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Monzambano veranstaltet.