Bis zum nächsten Jahr!

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Wirft man einen Blick auf die vergangenen Monate, dann kann man ohne Zweifel sagen, dass die Saison 2017 eine rekordverdächtige Saison war. Rekordverdächtig nicht nur in Bezug auf die Temperaturen (viele Wochen lagen diese weit über 30°C), sondern auch im Bezug auf das Touristenaufkommen.

Die offiziellen Daten liegen zwar erst in einigen Wochen vor, doch schon jetzt kann man behaupten, dass der Gardasee in diesem Jahr ein äußerst beliebtes Reiseziel war. Nun hofft man natürlich, dass die letzten Wochen der Saison genauso gut laufen wie die Hochsaison, bevor man sich dann mit einem „Auf Wiedersehen im Jahr 2018“ von den Gästen verabschiedet.
Auch für die Gardasee Zeitung ist die Zeit gekommen, sich von ihren Lesern zu verabschieden, denn dies ist die letzte Ausgabe des Jahres 2017. In den Wintermonaten werden wir natürlich nicht in den Winterschlaf fallen, denn über unsere Online-Version (www.gardaseezeitung.it/de) werden wir alle Gardasee-Fans auch in der kühlen Jahreszeit darüber auf dem Laufenden halten, was am Lago so passiert. Und wir freuen uns schon jetzt, unsere alten und neuen Freunde im Februar auf der Free-Messe in München wiederzutreffen.
Wir danken allen Lesern für ihr Interesse, ihre Anregungen und ihre Treue und verabschieden uns mit einem herzlichen „Arrivederci all'anno prossimo!“