Neos hat seinen Dreamliner präsentiert

Mittwoch, 20 Dezember 2017 15:34
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Am 19. Dezember fand am Flughafen Verona die Einweihungszeremonie des ersten Boing 787 Dreamliner statt, der nun zur Flotte der italienischen Fluggesellschaft Neos gehört.

Neos hat Verona als operative Basis gewählt. Auch werden im Hangar in Verona Wartungsarbeiten an diesem Flugzeug ausgeführt. An der Einweihungszeremonie nahmen zahlreiche Vertreter des Flughafens sowie zahlreiche Tour Operator aus ganz Italien teil. Das Flugzeug landete am Morgen des Festtages in Verona und nachdem Vertreter der öffentlichen Stellen, Journalisten und andere Gäste an Bord gegangen waren, ging es zum Einweihungsflug über das Veroneser Territorium sowie über Chioggia, Venedig, Bozen und dann zurück zum Flughafen von Verona. Der Dreamliner wurde von den Frecce Tricolore, der italienischen Kunstflugstaffel, bis zur Landung begleitet. Der 787 Dreamliner wird ab diesem Winter in Betrieb sein und ab dem nächsten Sommer wird er voll im Einsatz sein.