Weihnachten in Campo

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF
Foto: Fondazione Campo Foto: Fondazione Campo

Bereits seit dem 8. Dezember und noch bis zum 6. Januar erwartet man die Besucher auch in Brenzone sul Garda mit den verschiedensten Initiativen, und dies unter dem Motto „Weihnachten in Campo“.

Inmitten der Olivenhaine des so gut wie verlassen Ortsteils stehen verschiedene Veranstaltungen auf dem Programm. Sehr beliebt und eine wahre Tradition ist inzwischen die Krippenausstellung in dem Ortsteil, der nur zu Fuß erreicht werden kann. Am 24. und am 30. Dezember ist um 14.30 Uhr ein Konzert mit dem Juliet Quartet, einem Flöten- und Streichquartett, vorgesehen. Weiter geht es am Heiligen Abend um 23.30 Uhr mit einer Heiligen Messe in der kleinen Kirche von Campo. Mit dabei auch der Chor Il Pentagramma. Am 26. Dezember ab 14.30 Uhr wird die Stadtkappelle von Castelletto traditionelle italienische und nordeuropäische Weihnachtsmusik miteinander vereinen. Am 1. Januar um 14.30 Uhr werden Fabio Rossato und Andrea Testa ein Klavier- und Violinkonzert geben und am 6. Januar um 14.30 Uhr steht das Abschlusskonzert mit der Gruppe CelticAntica auf dem Programm.