26. Oktober 2018: Opern-Verkostung in der Villa Serego Alighieri

Dienstag, 02 Oktober 2018 11:20
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Ein Abend im Zeichen der Musik und des guten Weins steht am 26. Oktober in der Villa Serego Alighieri in Gargagnago di Valpolicella auf dem Programm. In den „Possessioni”, so nennt sich das Anwesen in dem weltberühmten Anbaugebiet, wird der Wein nicht nur der Protagonist in den Weinkelchen, sondern auch in den berühmten Arien von Mozart, Puccini, Bizet und Verdi sein. 

Er wird zum Komplizen für Liebe, Betrug und Kämpfe, und dies im Laufe einer Lektion-Konzert mit Pianoforte, Sopran und Bariton. Zu Tisch werden die besten Weine von Serego Alighieri mit den eleganten Gerichten von Chefkoch Vitangelo Galluzzi präsentiert. Serviert wird ein Menü mit den besten Zutaten des Herbstes. Im Folgenden das Programm des Abends:
19.30 Uhr Empfang • 20.00 Uhr Besichtigung der Possessioni Serego Alighieri • 20.30 Uhr musikalischer Moment, der einigen der schönsten Opernarien gewidmet ist • 21.30 Uhr Verkostungs-Abendessen

Der Abend endet gegen 23.30 Uhr. Kosten: 68 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen ist das Konzert, das Abendessen mit Verkostung (fünf Gänge, zu denen die passenden Weine serviert werden). Auch die Besichtigung der Possessioni ist im Preis inbegriffen. Infos und Reservierungen: Tel. 045 7703622; seregoalighieri.it