Weihnachtszeit im Trientiner Ala

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Vom 24. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 erwartet man die Besucher mit „Weihnachten in Vallagarina“ und lädt zu einer magischen Reise, umgeben von mittelalterlichen Burgen und Barockpalästen, Dörfern und Städten ein. 

Es ist eine hervorragende Gelegenheit, um traditionelle Märkte zu entdecken, Krippen zu bewundern, internationale Atmosphäre zu erleben und Wintergenüsse zu probieren. Die Reise durch das Vallagarina beginnt in Ala. In einer Atmosphäre vergangener Zeiten lädt man an den Wochenenden vor Weihnachten (24. bis 25. November, vom 1. und 2., 8. und 9., 15. und 16., 22. und 23. Dezember 2018) in den Sälen und den Eingangshallen der Barockpaläste in einer der schönsten historischen Zentren des Trentino zu einem Bummel über die Weihnachtsmärkte. Kunsthandwerker und Künstler präsentieren ihre Werke: Stoffe, Seidenstoffe, Keramik, Papier- und Holzartefakte, zeitgenössische Designobjekte sowie spezielle und kreative Weihnachtsdekorationen. All dies wird von musikalischer Unterhaltung begleitet, um eine elegante und faszinierende Atmosphäre aus Licht, Ton und Bild zu schaffen - ein ungewöhnliches Weihnachtserlebnis im barocken Stil.
Zu den geplanten Initiativen zählen auch die geführten Besichtigungen in Kostümen bei Kerzenlicht sowie die den Kindern gewidmete Area. Natürlich bietet sich auch die Gelegenheit, lokale Produkte, die Gerichte des Trentino und die lokalen Weine zu probieren. Nicht zu verpassen gilt es die wunderschöne und spektakuläre Ausstellung, die den neapolitanischen Barock-Krippen gewidmet und im Saal einer der Palazzi der Stadt zu finden ist: eine ungewöhnliche szenografische Reise durch die Geschichte, Tradition und Kultur der weltweit berühmten Krippen-Tradition.