Ramazzotti: im September drei Konzerte in der Arena

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

60 Shows in Nord- und Südamerika, in Städten wie New York, Los Angeles, Miami, Chicago, Toronto, Mexico City, Buenos Aires, Rio de Janeiro, Sao Paulo, Santiago de Chile und vielen anderen: Eros Ramazotti wird im kommenden Jahr im Rahmen seiner Worldtour viel unterwegs sein.

Zu diesen Konzerten gesellen sich weitere 14 neue Termine in Europa. Für die ersten europäischen Konzerte der „Vita ce n’nè“-Worldtour, wurden bereits 200.000 Tickets verkauft und das Auftaktkonzert am 17. Februar in München ist bereits ausverkauft.

Nach diesem ersten „Vorgeschmack“ zu Beginn des Jahres 2019 auf die Konzerte in Europa und nach Konzerten in Übersee wird die Welttournee des italienischen Künstlers im Juli und August nach Europa zurückkehren. Konzerte sind in Frankreich, Italien, Spanien, Österreich und Kroatien vorgesehen. Ein Highlight sind ohne Zweifel die drei Konzerte, die am 11., 12. und 14. September in der Arena von Verona geplant sind.