Mit den Schneeschuhen auf dem Baldo unterwegs

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Mit den Schneeschuhen durch die herrliche Winterlandschaft des Monte Baldo – hierzu wird noch bis zum 15. März geladen. 

Im Laufe der Wintersaison werden jede Woche Ausflüge für Kinder und Erwachsene in Begleitung von Skilehrern der Skischule Monte Baldo angeboten. Start ist in den Ortschaften San Giacomo, San Valentino und Polsa, auf der Brentonico-Hochebene. Bis zum 14. März geht es jeden Donnerstag um 15 Uhr auf Entdeckung des Baldo-Gebiets. Die Wanderung dauert rund eineinhalb Stunden und die Unkostenbeteilung beläuft sich auf zehn Euro. Hinzu kommen zwei Euro für den Schneeschuhverleih. An den Ausflügen (mindestens vier Teilnehmer) können auch Kinder ab acht Jahren teilnehmen. Die Strecke wird vor Ort von den Skilehrern entschieden und dies je nach Können der Teilnehmer. Anmeldungen werden bis um 17 Uhr des Vortages entgegengenommen (San Valentino – 0464 391506; Polsa – 0464 867070).

Auch freitags wird zu Schneeschuhausflügen geladen, und dies noch bis zum 15. März. Auch diese mittelschwere bis leichte Tour startet um 15 Uhr und dauert rund eineinhalb Stunden. Die Strecke wird auch in diesem Fall vom Skilehrer gewählt. Die Kosten: fünf Euro pro Person (2,50 Euro für die Inhaber der Trentino Guest Card), zuzüglich drei Euro für den Schneeschuhverleih. Auch an dieser Tour können Kinder ab acht Jahren teilnehmen. Anmeldungen bis um 17 Uhr des Vortages der Tour unter 0464 395149.