Gardaland: die Neuheiten 2019

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Das Gardaland Resort ruft seit jeher die Idee einer außerordentlichen Reise in das Reich von Abenteuer und Fantasie wach: vom Gardaland Park und vom thematisierten Gardaland SEA LIFE Aquarium bis zu den Hotels Gardaland Hotel und Gardaland Adventure Hotel.

Eine weitere Zutat – fast eine Art „Geheimrezept” – macht das Gardaland Resort allerdings wirklich einmalig und trägt im Wesentlichen zu seinem Erfolg bei: die Magie! Und so hat man beschlossen, die Saison 2019 der Welt der Magie zu widmen. Ab dem 30. März lädt man zum „Year of Magic“, und dies mit vielen Neuheiten.  

FORESTA INCANTATA, SEQUOIA MAGIC LOOP und MAGIC ELEMENTS

Zahlreicher Neuheiten erwarten die Besucher im Freizeitpark, allen voran La Foresta Incantata (Zauberwald). Mit dem Zugang durch ein magisch gestaltetes Bergwerk erreicht man die Foresta Incantata, eine den Familien gewidmete „walk-through“Attraktion, d.h. eine interaktive Tour in einer außerordentlichen Welt, in der sich  zwischen magischen Pflanzen und Blumen, sprechenden Bäumen, Riesen-Pilzen und fantastischen Kreaturen  Unvorstellbares ereignen kann. Die Besucher entdecken die Geschichte des verzauberten Waldes und werden zu einer echten Mission herausgefordert: der Zauberwald muss gerettet werden. Der Zauberer von Gardaland braucht unbedingt die Hilfe der kleinen Gäste, um die böse Hexe von ihrer Drohung abzuhalten, den Wald in ein ödes Steingebiet zu verwandeln.  Für die mutigsten Zauberer und Hexen in spé hat Gardaland die Neueröffnung einer adrenalinstarken Attraktion in einem ganz neuen magischen Outfit vorgesehen: Sequoia Magic Loop, eine emotionsgeladene Tour, die bis auf 30 m Höhe vom Boden aufsteigt und eine Reihe von 180° Loops verspricht, bei denen man mehrere Male echte Gruselmomente mit dem Gefühl erlebt, eine „Ewigkeit“ lang mit dem Kopf nach unten zu verbleiben.  Magie heißt natürlich auch Show und die Besucher erwartet man im gesamten Park mit Aufführungen. Schon am Eingang geht es gleich beim Öffnen der Tore mit der Welcome Show los, wenn Prezzemolo in Begleitung von Feen und Rittern des Zauberreichs die Gäste zu den Noten eines neuen, magischen Soundtracks begrüßt. Im Teatro della Fantasia steht die Show „La Fata delle Bolle” auf dem Programm, eine zauberhafte Vorführung mit der international bekannten Performance-Künstlerin Silvia Garuffini. Im Gardaland Theatre kehrt nach dem Erfolg der vergangenen Saison „Gardaland On Broadway 2” auf die Bühne zurück, diesmal mit verschiedenen neuen Szenen, neuer Musik und vor allem neuen Künstlern. Unter den Neuheiten von 2019 geht im Pala Magic die spektakuläre Show „Magic Elements” in Szene mit Video-Mapping, Spezial Effekten, Wasser- und Feuerspielen, einem Feuerwerk und zahlreichen anderen Überraschungen.  Zur Freude der kleinen Gäste wird das Areal Peppa Pig Land um zwei weitere Figuren bereichert: die Familien können live Suzy Sheep und Danny Dog, die Freunde von Peppa und George treffen, mit denen sie ein Selfie als Andenken knipsen können. Und dann sind da natürlich noch die drei beliebtesten Attraktionen des Areals – die Pirateninsel, der Heißluftballon von Peppa Pig und die Mini-Bahn von Opa Wutz. Man sollte sich schließlich auch den Besuch im Gardaland SEA LIFE Aquarium nicht entgehen lassen: in der Saison 2019 ist ein neues reizvolles Becken für die fantastischen „magischen”  Seepferdchen vorgesehen, die in SEA LIFE im Rahmen des Schutzprogramms zur Erhaltung gefährdeter Arten zur Welt kamen. 

GARDALAND MAGIC HOTEL                  

Die wichtigste Neuheit des Jahres ist das neue vollkommen thematisierte Gardaland Magic Hotel mit Eröffnung am 31.Mai 2019. Das Gardaland Magic Hotel wird aus 128 Themenzimmern in drei faszinierenden Ambiente (Foresta Incantata, Cristallo Magico und Grande Mago) bestehen. In den Zimmern Foresta Incantata(Zauberwald) sind die Gäste Bewohner eines verzauberten Waldes. Die Erwachsenen schlafen zu Füßen eines mächtigen sprechenden Baums, die Kinder verbringen die Nacht umgeben von Riesen-Pilzen, Blumen und seltsam miteinander verschlungenen Ästen und Zweigen. Wer in einem CristalloMagico (Magisches Eisschloss) Zimmer wohnen möchte, verbringt die Nacht in einem „Schloss“ aus glitzerndem Eis. Die Erwachsenen sind hier König und Königin eines von magischen Wesen bevölkerten Zauberreichs, während die Kinder als furchtlose Ritter riesige Wappen und Schwerter zur Verteidigung des Schlosses bewachen. Im Zimmer des Grande Mago(Großer Zauberer) wohnen die Gäste direkt im Haus des Zauberers. Die Erwachsenen schlafen unter seinem riesigen Zauberhut, die Kinder sind dagegen fleißige Lehrlinge des großen Zauberers und lassen mit Hilfe von magischen Zauberformeln geheimnisvolle Bücher im Zimmer kreisen. Das Gardaland Magic Hotel entsteht neben den beiden anderen Hotels im Resort – Gardaland Hotel und Gardaland Adventure Hotel – mit denen es ein großzügiges Wasserareal teilt, wo man sich nach einem erlebnisreichen Tag im Gardaland Park oder im Gardaland SEA LIFE Aquarium so richtig entspannen kann. Mit dem Gardaland Magic Hotel erreicht das Gardaland Resort das im wahren Sinne des Wortes „sagenhafte” Angebot von 475 Gästezimmern– davon 257 vollkommen thematisiert. Das Gardaland Hotel, ist mit seiner besonderen, rosafarbenen Konstruktion im New England Stil und 247 Gästezimmern die „Quintessenz“ der Welt der Fantasie, der Träume und Märchen. Das in vier Blöcke aufgegliederte Hotel verfügt auch über zahlreiche Themenzimmer, die verschiedenen Bereichen gewidmet sind –  Peppa Pig, Kung Fu Panda, SEA LIFE, Happy Circus, dem Versteck Covo dei Pirati, dem Magic House, Oblivionund – last but not least – stehen die besonders beliebten Princess Kingdomund Snow Princess Gästezimmer zur Auswahl. Das eher abenteuerlustigen Gästen gewidmete Gardaland Adventure Hotel besteht aus zwei Blöcken, die 100 thematisierte Zimmer enthalten mit szenischen Gestaltungen in Nachbildung der jeweiligen Abenteuerwelten des Parks, vom dichten Dschungel zum Wilden Westen, der Arktis zwischen Gletschern und Mammuts, bis zur reizvollen Atmosphäre aus der Welt von „Tausend und einer Nacht“. 

Das Gardaland Resort ist vom 30.März bis zum 3. November geöffnet und bietet preiswerte Kombitickets die den Zugang zum Gardaland Park und den Besuch im Gardaland SEA LIFE Aquarium zu einem günstigen Preis ermöglichen. Vom 30. März bis zum 14. Juni 2019 öffnet der Park um 10 Uhr, mit unterschiedlichen Schließzeiten am Abend von 17 bis 19 Uhr. Vom 17. Juni bis zum 10. September ist der Park täglich von 10 bis 23 Uhr geöffnet. 

Für weitere Infos: www.gardaland.it