Verona: Romeo und Julia live an den Original - Schauplätzen

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Theater mal anders: nach dem Erfolg der vergangenen Jahre organisiert das Teatro Stabile von Verona auch in diesem Jahr wieder die „Wander-Aufführung“ Romeo und Julia. 

Die Zuschauer können einer der berühmtesten Tragödien der Welt an den Original-Schauplätzen beiwohnen. Die Aufführungen werden in zwei Versionen präsentiert: auf Italienisch und auch auf Englisch. Im Laufe beider Aufführungen wird ein Schauspieler als Erzähler fungieren (sowohl in der englischen als auch der italienischen Version). Start zur „Wanderaufführung“ ist der berühmte Hof des Hauses von Julia. Von hier geht es auf die Giulietta-Terrasse des Teatro Nuovo, über die schönsten Plätze der Altstadt und dann wieder zurück zum Teatro Nuovo, wo das Finale der Aufführung stattfindet. Die Aufführungen beginnen am 24. Juni. Zunächst wird die Tragödie Shakespeares nur auf Italienisch präsentiert (mit erzählender Stimme auf Englisch), und dies bis zum 13. Juli. Ab dem 15. Juli und bis zum 24. August ist dann Englisch die Sprache der Aufführungen (mit erzählender Stimme auf Italienisch). Vom 26. August bis zum 14. September wird dann wieder Italienisch gesprochen. Aufführungsbeginn ist um 21 Uhr, freitags auch um 18 Uhr. Aufführungen sind von montags bis samstags. Der Preis der Eintrittskarte beläuft sich für die Aufführungen um 21 Uhr auf 27 Euro, reduziert 13 Euro (Under 14). Für die 18 Uhr-Aufführung zahlt man 19 bzw. 10 Euro. Die Tickets gibt es an der Theaterkasse des Teatro Nuovo (bis zum 26. Juni) von montags bis samstags von 15.30 bis 20 Uhr, ab dem 24. Juni an der Theaterkasse des Piccolo Teatro di Giulietta am Eingang des Hofes von Giulietta (montags bis samstags 10 bis 19.30 Uhr), beim Box Office in der Via Pallone 16 und bei Geticket unter www.geticket.it. Erhältlich sind sie auch von 20 bis 21 Uhr an den Abenden der Aufführungen am Eingang zum Hof von Julia. Weitere Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; Tel. 045 8006100. Infoline WhatsUp +39 345 7632947. [KH]