Brenzone: jeden Donnerstag Olivenöl-Verkostungskurse

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Nach dem großen Erfolg des vergangenen Jahres organisiert man in Brenzone auch in dieser Saison wieder die Olivenöl-Verkostungskurse. Die Mini-Kurse werden vom Kulturverband Proloco di Brenzone in Zusammenarbeit mit der A.I.P.O. Verona, der Gemeinde Brenzone und der Ölmühle der kleinen Olivenbauern von Brenzone angeboten. Im Mittelpunkt stehen das extra-native Olivenöl und die typischen Produkte des Gebiets.

Die Kurse finden jeden Donnerstag von 11 bis 12.30 Uhr in der Ölmühle in Castelletto di Brenzone sul Garda statt. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf zehn Euro pro Person. Anmeldungen werden vom IAT-Büro in Porto di Brenzone entgegengenommen. Die Kurse finden auf Italienisch, Deutsch und Englisch statt.
Im Rahmen der Kurse wird über die verschiedenen Olivensorten, die Erntezeiten, die Verarbeitung zu Olivenöl, die Verkostungstechnik und die sensorische Analyse informiert. Am Ende des Kurses erwartet man die Teilnehmer mit Bruschetta und Olivenöl, einem Glas Lugana-Wein und einer Aufmerksamkeit (eine 100ml-Flasche Olivenöl der Ölmühle). Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit, vor Ort das renommierte Olivenöl von Brenzone zu erstehen. Infos und Anmeldungen: IAT in Porto di Brenzone sul Garda; Tel. 045 7420076; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.brenzone.it