„Profumi di Mosto“: im Valtenesi wird zu Verkostungstouren eingeladen

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Am 13. Oktober heißt es wieder „Profumi di Mosto” (Düfte des Traubenmosts). Im Brescianer Gardasee-Gebiet lädt man zur 18. Ausgabe dieses den Weinen des Valtenesi gewidmeten Events.

Den Besuchern stehen vier Verkostungs-Routen zu den 24 Weingütern des Gebiets zur Wahl. Auf jedem Weingut bietet sich die Möglichkeit, die Winzer kennenzulernen, die Weinkeller zu besichtigen und natürlich die edlen Tropfen zu probieren, zu denen Verkostungen von ortstypischen Gerichten angeboten werden.
Die Weingüter der gewählten Route können ohne eine bestimmte Reihenfolge zu beachten, besucht werden, es sei denn, man nutzt den Bus-Service (kostenpflichtig und nur online buchbar) zu den Weinkellereien. Dieser folgt natürlich einer festgelegten Strecke. Zu jeder Route zählt ein „Jolly“, der in einer beliebigen Weinkellerei aller Routen eingelöst werden kann. Auch bietet sich die Möglichkeit, die Villa Galnica in Puegnago del Garda, Sitz des Schutzkonsortiums, zu besuchen. In der Villa kann man alle Weine der Weingüter probieren, die an Profumi di Mosto teilnehmen. Auch werden Weinproben unter Anleitung organisiert (Reservierung online oder über die Infoline notwendig). In der Villa sind auch die Verkostungs-Voucher aller Routen erhältlich (Preis: 30 Euro). Im Preis inbegriffen ist neben den sieben Wein-/Gastronomie-Verkostungen in den Weinkellereien und in der Villa auch das Verkostungsglas und die Beuteltasche für das Glas. Der Voucher ist am Veranstaltungstag auch auf den Weingütern erhältlich, allerdings verkaufen diese nur den Voucher ihrer eigenen Route. Infos: Tel. 0365 555060; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.profumidimosto.it. Die an der Initiative teilnehmenden Weingüter:

Route A
Castrini in Pozzolengo • Le Gaine in Bedizzole • Monte Cicogna in Moniga del Garda • Pasini San Giovanni in Puegnago del Garda • Patrizia Cadore in Pozzolengo • Pratello in Padenghe sul Garda

Route B Antica Corte ai Ronchi in Bedizzole • Averoldi Antonio in Cavalgese della Riviera • Cantina Bottenago in Raffa di Puegnago • Cantina La Pergola in Moniga del Garda • Cantrina in Bedizzole • Podere Selva Capuzza in Desenzano

Route C Avanzi in Manerba del Garda • Cantine Scolari in Raffa di Puegnago • Cobue in Pozzolengo • Pietta in Castrezzone di Muscoline • Redaellli De Zinis in Cavalgese della Riviera • Saottini in Lonato del Garda

Route D Bergognini in Polpenazze del Garda • Conti Thun in Puegnago del Garda • Costaripa in Moniga
del Garda • La Torre in Mocasina di Cavalgese • Perla del Garda in Lonato del Garda • Tenute del Garda in Cavalgese della Riviera

Zu allen Routen zählen das Casa del Vino in Puegnago del Garda und eine Cantina „Jolly“.