In San Zeno di Montagna werden die Marroni (Edelkastanien) gefeiert

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Es wird herbstlich am Gardasee und in seinem Umland. Und mit dem Herbst kehren auch einige für die Jahreszeit typische Veranstaltungen wieder. Zu ihnen zählt das Kastanienfest von San Zeno di Montagna.

Ab dem 19. Oktober und für drei Wochenenden steht das „Festa delle castagne“ auf dem Programm. Zum einen feiert man in San Zeno das sechzehnte Maronen-Fest, das der DOP-Edelkastanie des Ortes gewidmet ist. Das Maronen-Fest wurde im Jahr 2003 zum ersten Mal veranstaltet – dem Jahr, in dem die erste Marone Italiens (die von San Zeno) mit dem DOP-Gütesiegel ausgezeichnet wurde. Zum anderen findet das 47. Kastanienfest von San Zeno statt. Die Besucher erwartet man an drei Wochenenden (19.-20., 26.-27. Oktober sowie am 2.-3. November). Geplant ist unter anderem ein Genuss- und Kunsthandwerker-Village. Weitere Infos in den kommenden Wochen unter www.marronedisanzeno.it; http://www.facebook.com/ConsorzioDiTutelaDelMarroneDiSanZenoDop.