Masi: Eggers & Franke neuer Vertriebspartner in Deutschland

Dienstag, 29 Oktober 2019 12:19
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF
Federico Girotto und Sandro Boscaini Federico Girotto und Sandro Boscaini

Masi Agricola, ein an der AIM Italien quotiertes Unternehmen und einer der italienischen Marktführer in der Herstellung von Spitzenweinen, gab vor wenigen Tagen bekannt, dass es einen neuen Vertrag für Import und Vertrieb seiner Produkte in Deutschland abgeschlossen hat.

Der Vertrag mit der Eggers & Franke Holding tritt am 1. Januar kommenden Jahres in Kraft. Federico Girotto, Geschäftsführer von Masi, erklärte: „Wir freuen uns sehr über diese Vereinbarung. Die Marke Masi ist in Deutschland seit vielen Jahrzehnten gut vertreten und geschätzt, hat aber immer noch ein erhebliches Entwicklungspotenzial: Dieses Potenzial muss genutzt werden, um langfristig eine starke Verankerung mit unseren Marken-, Unternehmens- und Familienwerten zu erhalten. Ich glaube, dass es alle Voraussetzungen gibt, um mit Eggers & Franke und seinen Vertriebsgesellschaften eine gute Arbeit zu leisten, die uns eine einzigartige Möglichkeit bietet, unserem gesamten Portfolio mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Die Präsenz in der italienischen Gastronomie bleibt zentral, auch wenn sie allein nicht mehr ausreicht: Es ist notwendig, eine konkrete Segmentierung nach Positionierung, Preis und Vertriebskanal zu entwickeln, die den verschiedenen Marken unserer Weinkarte entspricht. Ein systemischer Ansatz, den wir entschlossen umsetzen wollen.“

Eggers & Franke ist einer der führenden Anbieter im Bereich der hochwertigen Weine in Deutschland. Das Unternehmen importiert und vertreibt seit über 200 Jahren Premium-Produkte und leitet eine Gruppe von fünf Spezialunternehmen (Eggers & Franke, Reidemeister & Ulrichs, Joh. Eggers Sohn, Ruyter & Ast, von Kapff) und betreut alle deutschen Vertriebskanäle. Das Portfolio der Gruppe umfasst renommierte italienische und internationale Marken, darunter Frescobaldi, Gaja, Rothschild, Piper Heidsieck. Masi steht somit kurz vor dem Ende der Vertriebskooperation mit Weinland Ariane Abayan und dankt diesem Unternehmen für dessen Tätigkeit in über zwanzig Jahren auf dem deutschen Markt.