Neben dem traditionellen und sehr bekannten Karneval im Winter veranstaltet man in Arco auch in diesem Jahr den Sommer-Karneval. Es ist bereits die fünfte Ausgabe des „Carnevalestate“, der in diesem…
Ein Bummel über den Wochenmarkt gehört zu einem Italienurlaub einfach mit dazu, denn auf den Märkten kann man so richtig in den italienischen Lifestyle eintauchen. 
In Bussolengo wird der Sommer auch im Juli mit einem vollen Veranstaltungskalender fortgesetzt. Im Mittelpunkt vieler Initiativen steht die Absicht, das Gebiet und die lokaltypischen Produkte zu fördern.
In Castelnuovo del Garda erklingen wieder „Noten in Villa“. Der sommerliche Konzertreigen wird vom Kulturamt der Stadt in Zusammenarbeit mit der Vereinigung „Amici della Musica del Lago di Garda“ organisiert.
In Anbetracht des Erfolges der Initiative werden die von der Vereinigung „Weinstraße Franciacorta“ angebotenen Bustouren von Iseo mit Etappen in den Weinkellereien des Franciacorta-Gebiets auch an den Juli-Wochenenden angeboten.
In Tremosine sul Garda öffneten sich vor wenigen Tagen die Pforten zum „Must” (Museo Tremosine Storia e Territorio), dem neuen Museum, das dem Alto Garda und Tremosine gewidmet ist.
Natur pur und viel Musik: das ist „Suoni delle Dolomiti” (Klänge der Dolomiten), eine ganz besondere Konzertreihe, die jedes Jahr im Sommer im Trentino organisiert wird.
Fünf Tage, 180 Veranstaltungen, 400 Musiker aus der ganzen Welt, die für „Trame Sonore“ nach Mantua anreisen.