Veröffentlicht am

Custoza widmet dem Broccoletto verschiedene Initiativen

Custoza widmet dem Broccoletto verschiedene Initiativen

An den verschiedenen Förderinitiativen nimmt auch das Schutzkonsortium des Weins Custoza Doc teil. Das Broccoletto di Custoza wurde 2012 in die nationale Liste der traditionellen Agrar- und Lebensmittelerzeugnisse der Region Veneto aufgenommen, und 2016 wurde das lokale Gemüse zu einem Slow Food-Produkt. Die Ausgabe 2020 der Initiative rund um den Broccoletto bietet einen umfangreichen Veranstaltungskalender: den Auftakt zu den Events macht wie gewohnt die Pro Loco von Custoza, die vom 3. bis 6. Januar die Besucher im Sozialzentrum von Custoza erwartet, um hier mit dem traditionellen Gericht oder mit leckeren Alternativen und einem guten Glas Custoza Doc das neue Jahr zu begrüßen. Der Verband der Gaststättenbesitzer von Custoza lädt dann vom 10. Januar bis zum 1. Februar zu Verkostungsabenden und ab dem 30. Januar heißt es „Der Broccoletto auf dem Platz“ Bis zum 9. Februar erwartet man die Besucher mit einem Crescendo von Initiativen, zu denen auch zwei Sportveranstaltungen gehören (5. Marsch des Broccoletto am 2. Februar und der Broccoletto Bike Run am 9. Februar). Eine wichtige Neuigkeit der Ausgabe 2019/2020 ist die Verleihung des Preises „Goldener Broccoletto von Custoza“, der an wichtige Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur, Journalismus usw. verliehen wird. Der erste Goldene Broccoletto geht an Giovanni Rana, den Veroneser Unternehmer, der für seine Tortellini auch im Ausland bekannt ist.

brocco2

Teilen
Neuesten Nachrichten

Partner