Veröffentlicht am

Air Dolomiti nimmt Flüge vom Flughafen Verona wieder auf

Air Dolomiti nimmt Flüge vom Flughafen Verona wieder auf

Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft der Lufthansa-Gruppe, hat die Wiederaufnahme der Flüge vom Flughafen Verona zum Flughafen Frankfurter angekündigt. Ab dem 18. Juni wird der deutsche Flughafen vier Mal wöchentlich angeflogen, und zwar donnerstags, freitags und samstags mit Abflug um 10.05 Uhr und Ankunft in Frankfurt um 11.30 Uhr sowie sonntags um 17.00 Uhr mit Landung um 18.25 Uhr. „In wenigen Tagen fliegen wir erneut Deutschland an und nehmen so unseren Zubringerdienst zu den deutschen Hubs wieder auf, seit jeher unser Core Business. […] Ich hoffe, dass der vorgeschlagene Flugplan den Bedürfnissen unserer Passagiere entgegenkommt. Die Zusammenarbeit mit dem Flughafen Catullo war in diesen Monaten von unschätzbarem Wert und jetzt sind wir alle bereit, wieder durchzustarten“, so Jörg Eberhart, Präsident und CEO von Air Dolomiti. „Die Wiederaufnahme der Air Dolomiti-Flüge ist ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Wiederherstellung des Flugnetzes unseres Flughafens. Der deutschsprachige Markt ist im Veneto für 55% des Touristenaufkommens verantwortlich. Diese Urlauber können nun wieder mit dem Flug von Frankfurt in unsere Region gelangen […]“, so Paolo Arena, Präsident des Flughafens Catullo. Alle Informationen und Aktualisierungen zu den Flügen sind auf der Website www.airdolomiti.it und in den sozialen Netzwerken des Unternehmens zu finden.

Teilen

Partner