Veröffentlicht am

Die Gardasee Zeitung nimmt die Veröffentlichungen wieder auf

Die Gardasee Zeitung nimmt die Veröffentlichungen wieder auf
Das Virus wird den Gardasee nicht aufhalten

Nach der Zwangspause aufgrund des Covid-19 wird nun endliche in diesen Tagen die Veröffentlichung und die Verteilung der Gardasee Zeitung wieder aufgenommen. Diese Sonderausgabe ist der Ausstellung „Goethes italienische Reise“ (Innsbruck, Ferdinandeum – bis zum 26.10.2020) gewidmet, deren stolzer Partner die Gardasee Zeitung ist. Mit Berücksichtigung der Sicherheitsprotokolle, die in den verschiedenen Regionen variieren können, ist die Zeitung auf den üblichen Campingplätzen, in den Hotels und Fremdenverkehrsbüros, an den Navigarda-Anlegern, in den Einkaufszentren und an anderen Treffpunkten der Seeorte in den Provinzen Verona, Trento und Brescia erhältlich. Im Folgenden die Verteilungstermine für die nächsten zwei Monate: ab dem 12. und 21. Juli; ab dem 1., 11. und 21. August. Viel Spaß beim Lesen und schöne Ferien.

Teilen

Partner