Veröffentlicht am

Ein neues Boot der Feuerwehr für Rettungseinsätze am Gardasee

Ein neues Boot der Feuerwehr für Rettungseinsätze am Gardasee
Flammen an Bord

Das neue Boot, mit dem die Feuerwehr von Bardolino 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr technische Löschhilfe am Gardasee leisten kann, liegt im Hafen vor Anker. Such- und Rettungseinsätze, Brandbekämpfung, Unterstützungseinsätze für Taucher und Hubschrauber sind in der Sommersaison häufig. Das Boot Victor 2 (Victor steht im otanischen Alphabet für V und bezeichnet Vigili del Fuoco, die Feuerwehr) wird in Betrieb genommen, sobald die Feuerwehren aus Bardolino darauf geschult sind, voraussichtlich Mitte Mai. Es ist ein super ausgestattetes Schiff, 14 Meter lang und 18 Tonnen schwer. Die Einweihung wird gefeiert, sobald es möglich ist, eine Zeremonie mit Anwesenheit zu organisieren.

Social Share


Partner