Veröffentlicht am

In Torri del Benaco, neue Werbetafeln, die den Mountainbikern gewidmet sind

In Torri del Benaco, neue Werbetafeln, die den Mountainbikern gewidmet sind
Mountain Bike am Gardasee

Einer wurde zwischen dem Iat-Büro und dem Parkplatz hinter dem Scaliger-Schloss, entlang der Gardesana-Straße, installiert; ein weiterer wurde am Albisano-Parkplatz, kurz vor dem historischen Zentrum des Ortes, aufgestellt und ein dritter befindet sich in Crero. Auf den Schautafeln können Sie Aktualisierungen der spezifischen Fahrradrouten sehen, die sich an den Hügeln entlang bis zu den Grenzen von Garda im Süden, San Zeno di Montagna im Osten und Brenzone im Norden schlängeln. In den Karten sind die Routen detailliert mit den wichtigsten Merkmalen beschrieben, außerdem wurden einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung hinzugefügt, wie z.B. die tibetische Brücke und die Panoramatreppe bei Camille (allerdings nicht mit dem Fahrrad befahrbar, sondern nur zu Fuß, eventuell mit dem Fahrrad in der Hand). Die Karte auf den Tafeln kann auch digital werden: rahmen Sie einfach den QR-Code, der sich an der Unterseite des Totems befindet, mit Ihrem Smartphone ein, das mit einer speziellen Anwendung ausgestattet ist, um die Tracks auf Ihr Mobiltelefon herunterzuladen. Innerhalb eines Jahres werden weitere Informationstafeln mit spezifischen Routen für Nordic Walking und Trekking erstellt, die sich immer im Landesinneren befinden, von Pai bis Albisano, über Torri.

Social Share


Partner