Kalender

August 2020 - 28 events
Saturday 01. August
Verona | Arena | Die Opernstars

Am 1. August wird die explosive künstlerische Kreativität von Anna Netrebko und Yusif Eyvazov, die im Leben wie in der Kunst ein Paar sind, die Arena begeistern. Mit dabei auch die italienischen Stars Daniela Barcellona und Ambrogio Maestri. Gemeinsam werden die vier großartige Arien und Stücke von Verdi, Donizetti, Leoncavallo, Cilea und Giordano präsentieren.

Tenno | Jazz Café: „The girl from Ipa media“

Um 20.00 Uhr
Tenno, Cantine Torboli (Weingut), Via dei Molini 8
THE GIRL FROM IPA MEDIA
„Panta rei Jazz Revolution“
Freier Eintritt, Reservierung empfohlen unter: (+39) 0464 500600
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Bussolengo | Hommage an Battisti & Mogol

Canto libero – Konzert in Hommage an die Lieder von Battisti & Mogol. Beginn 21 Uhr

Sirmione | Sonnenaufgangskonzert am Strand

Am Strand Spiaggia delle Muse. Beginn 5 Uhr.

Sunday 02. August
Tignale | Picknick im Abenteuerpark

Picknick im Park mit Pedal-Gokarts und Clown Didimo. Im Abenteuerpark Flying Frogs (Prabione).

Tignale | Wanderung „Die Panoramen vom Rocchetta-Gipfel“

Wanderung in Begleitung eines Führers „Die Panoramen vom Rocchetta-Gipfel“. Infos und Anmeldungen beim Fremdenverkehrsamt Tignale [email protected]g; Tel. 0365 73354.

Bussolengo | Eröffnung der 46. Pfirsichausstellung

Eröffnung der 46. Pfirsichausstellung. Beginn 10.30 Uhr. Gemäldeausstellung im Corso Mazzini von 10 bis 13 Uhr.

Torbole | GJF „Italian Jazz Project Orchestra“

Um 21.00 Uhr
GARDA JAZZ FESTIVAL
Torbole, Parco Pavese
ITALIAN JAZZ PROJECT  ORCHESTRA
Unter der Leitung von: Luca Donini „Musiksuite von der Erde zum Kosmos“
Freier Eintritt mit obligatorischer Reservierung unter: (+39) 0464 516681.
Bei schlechtem Wetter am 3. August
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Bussolengo | Talent-Show

Auf der Piazza XXVI Aprile. Beginn 21 Uhr.

Tuesday 04. August
Riva del Garda | GJF „Night & Day“

Um 21.00 Uhr
GARDA JAZZ FESTIVAL
Riva del Garda, Rocca
NIGHT & DAY
„You are the one“
Freier Eintritt mit obligatorischer Reservierung unter: (+39) 0464 573916
[email protected]
Bei Regen wird das Konzert auf den 11. August 2020 verschoben
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Toscolano Maderno | OndeRock – Konzert mit dem „Chris and the groove“

Konzert im Parco Bernini mit dem „Chris and the groove“. Beginn 21.15 Uhr

Wednesday 05. August
Tremosine | Genusstouren im Zeichen lokaltypischer Produkte

Weitere Infos auf Seite 10 Gardasee Zeitung Nr. 5

Nago | Jazz Café: „Julia & B.“

Um 21.00 Uhr
Nago, Garda Hotel Forte Charme, Via Europa 54
JULIA & B.
„Rund um Brasilien – Reise zu den Klängen des Landes der Dichter und Musiker“
Freier Eintritt, Reservierung empfohlen unter: (+39) 0464 506012
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Thursday 06. August
Arco | GJF „Der Klang der Schatten“

Um 21.00 Uhr
GARDA JAZZ FESTIVAL
Arco, Burg
DER KLANG DER SCHATTEN
„Musik an der Grenze zwischen der ethnischen Welt und dem Unvorhersehbaren“
Tickets erhältlich unter: www.primiallaprima.it oder in den Filialen der Cassa Rurale Alto Garda – erster Sektor 150 Sitzplätze 8,00 € + 2 Euro Vorverkaufsrechte (mit der Möglichkeit des Zugangs zum Konzert bei schlechtem Wetter) – zweiter Sektor 100 Sitzplätze 6,00 € + 2 Euro Vorverkaufsrechte (ohne Möglichkeit der Teilnahme bei schlechtem Wetter/nur Rückerstattung)
Bei schlechtem Wetter im städtischen Kasino, Festsaal
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Friday 07. August
Verona | Arena | Wagner in der Arena

Eine außergewöhnliche Hommage an Wagner, dessen Noten nach den letzten Aufführungen in den 50er und 60er Jahren mit der Walküre und Lohengrin zum ersten Mal in die Arena zurückkehren. Am Dirigentenpult steht der österreichische Maestro Gustav Kuhn. Er leitet die Sopranistin Ricarda Merbeth, eine renommierte Wagner-Interpretin. Präsentiert werden Auszüge aus dem „Fliegenden Holländer“, den „Meistersingern von Nürnberg“, „Tristan und Isolde“, „Walküre“ und „Tannhäuser“.

Brenzone | Vintage-Markt in Magugnano

Von 18 bis 23 Uhr. Auch am 22. August.

Arco | Jazz Café: „Electric Circus“

Um 20.30 Uhr
Arco, Sottotetto Urban Space (Restaurant), Via Turin 2/B.
ELECTRIC CIRCUS
„Psychedelische funky Weltmusik zum Abkühlen an einem heißen Tag“
Infos unter: (+39) 333 8476638.
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Saturday 08. August
Riva del Garda | GJF „Simply Five & Mirko Pedrotti“

Um 21.00 Uhr
GARDA JAZZ FESTIVAL
Riva del Garda, Rocca
SIMPLY FIVE & MIRKO PEDROTTI
Gegenwind „Wenn es dich bewegt, wenn es dich verwirrt, wenn es dich transportiert … dann ist es der richtige Wind.“
Freier Eintritt mit obligatorischer Reservierung unter: (+39) 0464 573916
[email protected]
Bei schlechtem Wetter auf den 09. August 2020 verschoben
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Verona | Arena | Verdi-Gala

Am 8. August wird im Rahmen der Verdi-Gala der „Arena-Veteran“ Daniel Oren an das Dirigentenpult zurückkehren. Oren ist seit 1984 ein wahrer Star der Arena-Festspiele und begeistert jedes Jahr die Opernfans. Zu den Protagonisten der Gala zählen Sopran Eleonora Buratto, Tenor Francesco Meli und Bariton Luca Salsi, und dies in Arien aus Don Carlo, Simon Boccanegra, La Forza del Destino, I Lombardi alla Prima Crociata, Luisa Miller, Ernani, Nabucco, Il Trovatore, Rigoletto, Otello, Un ballo in maschera und Macbeth.

Monday 10. August
Riva del Garda | Jazz Café: „New Timing-Trio“

Um 21.00 Uhr
Riva del Garda, Ristorante Pizzeria L’Ora, Viale Rovereto 101
NEW TIMING-TRIO
„Acoustic livelectronics“ für „Abendessen unter dem Sternenhimmel“
Freier Eintritt, Reservierung empfohlen unter: (+39) 0464 556050
Weitere Infos: www.gardajazz.com

Tuesday 11. August
Limone | Kunst in den Altstadtgassen

Von 10 bis 18 Uhr. Auch am 25. August sowie am 8. und 22. September.

Thursday 13. August
Verona | Arena | Vivaldi – Die vier Jahreszeiten

Die Musikfans erwartet ein für die Arena-Geschichte einzigartiger Abend, und dies aufgrund des entfremdenden Effekts, der durch den Kontrast zwischen der Dimension des größten Theaters der Welt und einem Programm bestimmt wird, das unter künstlerischen Gesichtspunkten für viel kleiner Räume konzipiert war. Der Abend ist auch eine große Hommage an die venetische Musiktradition, die Italien und der Welt so viel gegeben hat: Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ und Tomaso Albinonis „Adagio“ bilden den Kern eines Programms, in dem auch Komponisten wie Giuseppe Tartini und Antonio Salieri zur Geltung kommen. Der aus Padua stammende Dirigent Alvise Casellati wird sein Arena-Debüt feiern, während der junge Künstler Giovanni Andrea Zanon aus Treviso als Solovioline auf die Bühne zurückkehren wird.

Friday 14. August
Verona | Arena | Rossini-Gala

In der Arena steht eine ungewöhnliche und seltene Rossini-Gala unter der Leitung von Jader Bignamini mit den großartigen Stimmen von Sopran Lisette Oropesa, Mezzosopran Marina Viotti, Tenor Levy Sekgapane, Bariton Mario Cassi, Bariton Alessandro Corbelli und Bass Roberto Tagliavini mit Auszügen aus Semiramide, Gugliemo Tell und Il Barbiere di Siviglia auf dem Programm.

Friday 21. August
Verona | Arena | „Gianni Schicchi“ von Puccini

Am 21. August findet der erste der beiden Abende, die Puccini gewidmet sind, statt. Auf dem Programm steht die selten aufgeführte komische Oper „Gianni Schicchi“ in einer halbszenischen Form, die vom großen Bariton Leo Nucci entworfen wurde. Nucci ist auch in der Titelrolle zu sehen. Dirigent Francesco Ivan Ciampa leitet eine rein italienische Besetzung, die in Bezug auf die Interpreten ein perfektes Zusammen von Erfahrung und Frische darstellt.

Saturday 22. August
Verona | Arena | Puccini-Gala

Am 22. August, dem zweiten der beiden Puccini-Abende, ist eine Gala mit den bekannten Sopranen Angela Gheorghiu, Eleonora Buratto, Hui He, Maria José Siri, den Tenören Marcelo Álvarez, Piero Pretti, Carlo Bosi, dem Bariton Alberto Gazale sowie den Bässen Gianfranco Montresor und Dario Giorgelè unter der Leitung von Andrea Battistoni vorgesehen.

Tuesday 25. August
Limone | Kunst in den Altstadtgassen

Von 10 bis 18 Uhr. Auch am 8. und 22. September.

Friday 28. August
Verona | Arena | Placido Domingo für Arena

Plácido Domingo widmet diese Gala der Arena und ihrer Wiedergeburt in diesem schwierigen Jahr. Auf dem Programm stehen Bariton-Arien. Am Dirigentenpult nimmt Jordi Bernàcer Platz.

Saturday 29. August
Verona | Arena | „Opera in Love“ in der Arena

In „Opera in Love“ wird erneut Plácido Domingo zu sehen sein, diesmal in der Rolle des Dirigenten, um das szenische Charisma und die Stimmkraft von Vittorio Grigolo und Sonya Yoncheva, den Protagonisten der schönsten Liebesduette der Opern-Geschichte, hervorzuheben. Auf dem Programm stehen Stücke von Puccini, Gounod und Massenet.

Partner