Veröffentlicht am

Castiglione delle Stiviere: Klassik, Oper und Theateraufführungen

Castiglione delle Stiviere: Klassik, Oper und Theateraufführungen

Lohnenswert ist eine Stippvisite aber auch für alle, die das Theater lieben. Das Teatro Sociale des Ortes gab nun den Spielplan für die Wintersaison bekannt. Auf dem Programm steht Theater aber auch Musik. Oper und Klassik sind geplant. Los geht es am 16. November um 21 Uhr mit der „La Traviata“ und dem Orchester Antonio Vivaldi unter der Leitung von Lorenzo Passerini sowie dem Chor „Il circolo delle quinte“. Klassik steht dann am 18. Dezember auf dem Programm. Das „Ukrainian Radio Symphony Orchestra – Kiev“ unter der Leitung von Volodymyr Sheiko wird unter dem Motto „Viva Espana“ Werke von Rimskij-Korsakov, P. de Sarasate, E. Granados und M. Glinka präsentieren. Konzertbeginn ist um 21 Uhr. Weiter geht es am 27. Januar um 21 Uhr mit „Elisir d’amore“ und dem Orchester Antonio Vivaldi. Am 18. Februar um 21 Uhr stehen dann die „Vier Jahreszeiten“ mit Werken von Vivaldi und Mozart auf dem Programm. Präsentiert werden diese vom Lithuanian Chamber Orchstra und Sergej Krylov (Violine). Im Rahmen des Winter-Spielplans sind auch verschiedene Theateraufführungen in italienischer Sprache vorgesehen. Im ihrem Rahmen treten auch einige bekannte italienische Schauspieler auf, wie zum Beispiel Serena Autieri, Giulio Scarpati, Luca Barbareschi, Violante Placido, Anna Finocchiaro und Ugo Pagliai. Für alle, die der italienischen Sprache mächtig sind, sind diese Abende sicher etwas Besonderes. Infos: www.comune.castiglione.ma.it; [email protected]; Tel. 0376 679276.

Social Share

Neuesten Nachrichten

Partner