Veröffentlicht am

Verona: Lucia von Lammermoor eröffnet Opernsaison im Teatro Filarmonico

Verona: Lucia von Lammermoor eröffnet Opernsaison im Teatro Filarmonico
Arena di Verona

Die Inszenierung des dramatischen Meisterwerks des aus Bergamo stammenden Komponisten ist die des Verdi-Theaters aus Salerno. Für die Regie und die Kostüme zeichnet Renzo Giacchieri verantwortlich, die Szenen und das Projection Desgin ist von Alfredo Troisi, die Choreographie ist von Barbara Pessina und das Lighting Design von Paolo Mazzon. Am Dirigentenpult steht der ukrainische Maestro Andriy Yurkevych. Er feiert nach einem symphonischen Debüt im Jahr 2010 sein Operndebüt im Teatro Filarmonico. Ruth Iniesta und Enkeleda Kamani werden in der Rolle von Lucia zu sehen sein, während Enea Scala und Pietro Adaini in der Rolle von Sir Edgard von Ravenswood ihre Stimme geben. Alberto Gazale und Biagio Pizzuti werden Lord Heinrich Ashton interpretieren. Simon Lim ist Raimund Bidebent und Enrico Zara wird Lord Arthur Buclaw interpretieren. Riccardo Rados ist in der Rolle von Norman zu sehen. Lorrie Garcia tritt in der Rolle von AAlice auf.

An der Produktion nehmen das Orchester, der Chor und die Techniker der Arena von Verona teil. Repliken sind am 28. Januar um 19.00 Uhr, am 30. Januar um 20.00 Uhr und am 2. Februar um 15.30 Uhr.

Theaterkasse Arena
Via Dietro Anfiteatro 6/b, 37121 Verona – Tel. 045 596517 – Fax 045 8013287 – Call center 045 8005151
Öffnungszeiten: montags bis freitags 10:15-16:45 – samstags 09:15-12:45

Theaterkasse Teatro Filarmonico
Via dei Mutilati 4/k, 37121 Verona –  Tel. 045 8002880 – Fax 045 8013266 – Kasse öffnet 2 Stunden vor Aufführungsbeginn

[email protected] – www.arena.it

Social Share

Neuesten Nachrichten

Partner