Veröffentlicht am

Schoko-Genüsse und mehr im Est Veronese

Schoko-Genüsse und mehr im Est Veronese

zu einem Konzert mit Enrico della Morte und Annalisa Zoia.
Bereits seit dem 2. und noch bis zum 12. Oktober läuft in San Giovanni Ilarione eine Kunstausstellung, die von „Rivela“ organisiert wird. Die drei Wanderausstellungen sind in diesem Jahr in verschiedenen Ortschaften der Provinzen Verona, Brescia und Treviso zu sehen. In San Giovanni Ilarione wird bis zum 12. Oktober die Ausstellung „Die Gesellschaft des Frohsinns: das Oratorium von Don Bosco“ zu sehen sein. Zweihundert Jahre nach der Geburt von Don Bosco versucht man über die Ausstellung all das zu präsentieren, das dank seiner Nähe zu Jesus entstand. Die Ausstellung ist ein Parcours durch das Leben des Heiligen. Es werden einige Episoden seine Lebens erzählt.
Im östlichen Veroneser Raum kommen aber auch all die auf ihre Kosten, die sich für Geologie interessieren. In Badia Calavena hat nach der Sommerpause das „Museo della selce“ wieder seine Pforten geöffnet. Ein abwechslungsreiches und interessantes Programm erwartet die Museumsbesucher nun im Herbst. So lädt man zum Beispiel am 11. Oktober alle Kinder von 6 bis 12 Jahre zu einer kreativen Werkstatt mit dem Titel „Klang-Fundstücke und Musik in Natur“ ein. Der Workshop wird am Vormittag um 11 Uhr und am Nachmittag um 15 Uhr angeboten. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf sieben Euro.
Ein absolutes Highlight ist vom 8. bis zum 12. Oktober das 80. Kastanienfest in San Giovanni Illarione. Der Ort wird für diese traditionelle Herbstveranstaltung schön geschmückt und auf dem Dorfplatz finden die Besucher sogar einen echten Kastanienwald. Ein umfangreiches Programm begleitet die Veranstaltung mit kulturellen und folkloristischen Momenten, Kunsthandwerk, typischen Produkten und vielem mehr.
Auch in Soave stehen im Oktober kulturelle Momente auf dem Programm. So läuft in der Domenikaner-Kirche vom 9. bis zum 18. des Monats die Kollektivausstellung der Künstlergruppe „Soave in Arte“. Die Ausstellung hat freitags, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 19 Uhr geöffnet (Eintritt frei).
Alle Schoko-Fans lädt man vom 9. bis zum 11. Oktober in Soave zum Schokoladen-Fest. Das Fest ist ein absolutes „to do“ für alle Naschkatzen. Sie erwartet man in den Straßen des mittelalterlichen Weinortes mit den verschiedensten qualitativ hochwertigen Schokoladen-Genüssen und vielem mehr.
Dies und noch vieles mehr steht in den kommenden Tagen in Soave und seinem Umland auf dem Programm. Weitere Informationen gibt es direkt beim Fremdenverkehrsamt IAT Est Veronese ([email protected]).

Social Share

Neuesten Nachrichten

Partner