Veröffentlicht am

Signorvino: Rotweine sind die Verkaufsschlager des Jahres 2020

Signorvino: Rotweine sind die Verkaufsschlager des Jahres 2020
Signorvino

Da Restaurants und Weinläden aufgrund der Abriegelung und der Einschränkungen, die zur Eindämmung der Pandemie eingeführt wurden, geschlossen sind, haben die Kunden von Signorvino – einer Kette italienischer Weinläden in Verona mit landesweit 21 Filialen, davon drei in Verona und eine in Affi – im Jahr 2020 ihre Kaufgewohnheiten geändert und konzentrieren sich auf High-End-Produkte. Das ergab eine Analyse der Daten, die das zur Calzedonia-Gruppe gehörende Unternehmen verarbeitet. Im letzten Jahr zeichneten sich die Signorvino-Filialen durch Rotweine aus, die einen Umsatzanteil von 45% hatten, verglichen mit 30% für Schaumweine und 18% für Weißweine. Neu ist, dass die Kunden die Appellation Valpolicella, die eines der führenden Produkte von Signorvino ist, mit Amarone und Ripasso belohnt haben. Auf dem italienischen Markt für große Weine macht der Amarone 9% der verkauften Mengen aus, verglichen mit 4% für den Barolo und 3% für den Brunello di Montalcino.


 

Social Share


Partner