Veröffentlicht am

Sonntag, 2. Mai, feiert Verona Antiquaria die Schutzpatron der Stadt

Sonntag, 2. Mai, feiert Verona Antiquaria die Schutzpatron der Stadt
Verona Antiquaria

 

Die Mai-Ausgabe ist dem Schutzpatron Veronas, San Zeno, dem Beschützer der Fischer, gewidmet. Tatsächlich wird der Heilige in vielen der Kunstwerke, die ihn darstellen, mit einem Fisch in der Hand dargestellt. Man sagt, dass dieses kuriose Symbol eine doppelte Bedeutung hat: Einerseits ist es mit der Metapher der Botschaft Jesu Christi an die Apostel im Evangelium „Ihr werdet Menschenfischer sein“ verbunden, andererseits symbolisiert es die Genügsamkeit von San Zeno. Der Schutzpatron von Verona hatte nämlich auf seinen ganzen Reichtum verzichtet, um ihn an die Armen zu verteilen. Der Legende nach fischte der Heilige die karge Nahrung für seine spärlichen Mahlzeiten in der Etsch und gilt deshalb als Beschützer der Süßwasserfischer. Das Thema der Mai-Ausgabe ist Fisch. Die Veranstaltung findet sicher und vorschriftsmäßig statt, um Aussteller und Besucher zu schützen.

 

Social Share


Partner