Veröffentlicht am

Mura-Festival: Von Italien bis Venezuela, Gourmet-Streetfood unter den Sternen von Verona

Mura-Festival: Von Italien bis Venezuela, Gourmet-Streetfood unter den Sternen von Verona
Street Food and Wein

 

Anlässlich der 2ᵃ Ausgabe des Mura Festivals, organisiert in den Vierteln von Verona, im Rahmen der Verteidigungsmauern, Unesco Erbe, ist die Verabredung mit dem Street Food Gourmet zurück. Die besten traditionellen Straßengerichte werden serviert, um auch die raffiniertesten Gaumen zu erfreuen: eine Reise, die in Italien beginnt, durch Europa führt und in Venezuela ankommt. Unter den vielen Angeboten dieser Woche in der Bastione di San Bernardino (cinconvallazione Mroncelli) gibt es die dampfenden Arrosticini von Bizzi L’Arrosticino, die Gourmet-Fleischbällchen von La Mia Polpetta, die Fleischbällchen für jeden Geschmack auf den Tisch bringt: Gorgonzola und Birnen, Aubergine und Provola, Huhn und Speck, Zucchini und Asiago und vieles mehr. Giowa Foods einzigartiges schwarz geräuchertes Schweinefleisch-Sandwich, typisch für Kalabrien, wird ebenfalls auf dem Festival zu finden sein, während Mr. Fabulous‘ Gourmet-Burger aufgrund der großen Nachfrage wieder dabei sein wird. Für Fischliebhaber gibt es Fish and Chic von Albino Pesce, das seit 1950 mit Liebe und Hingabe frittierte Fischgerichte aus See und Meer zubereitet. Von klassischen Fish and Chips über „Bis del Garda“ mit Lavaret in traditioneller Sauce und mariniertem Seefischsalat mit frischen Früchten der Saison, von gemischtem Bratfisch bis hin zu „Journey to Iceland“ mit frischer Kabeljaucreme, Kartoffeln, Gemüse der Saison und roter Fruchtreduktion.Aus Venezuela kommen die Arepas und die glutenfreie Küche von La Reina Pepiada; Spezialität des Hauses: gebratene Yuca. Es wird auch echte holländische Kartoffeln von Masterchips geben, die mit mehr als zwanzig Arten von Saucen und Sandwiches mit paniertem oder gebratenem Hähnchen belegt werden.Zu den Gerichten wird es auch frische Biere geben, in Partnerschaft mit Forst. Der Gastronomiebereich ist von Montag bis Freitag von 18.00 bis 24.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 24.00 Uhr geöffnet. Mura Festival ist Kultur, Theater, Aktivitäten für Kinder, Live-Musik, Street Food, Verkostung und vieles mehr. Eine Gelegenheit, gemeinsam und in Sicherheit die wunderbaren Parkanlagen innerhalb der Stadtmauern zurückzuerobern, die dazu geführt haben, dass Verona im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.Das Mura Festival wird unter sicheren Bedingungen stattfinden und wird die aktuellen Vorschriften anticovid-19 befolgen: alle notwendigen Vorkehrungen werden getroffen, um die Veranstaltung unter sicheren Bedingungen zu leben und jedem die Möglichkeit zu geben, Momente der Geselligkeit und Erfahrungen im Freien zu verbringen, friedlich und ohne Risiken.Das Festival wird 5 Bereiche des Parks der Mauern beleben: die Bastion von San Bernardino, die Bastion von San Zeno, die Bastion von Maddalene, Porta Fura und Prato di Castel San Felice für den ganzen Sommer 2021. Der Eintritt auf das Gelände der Veranstaltung ist immer frei und einige der Aktivitäten sind nach Anmeldung möglich. Der ständig aktualisierte Termin- und Aktivitätenkalender sowie die Kosten der einzelnen Veranstaltungen/Aktivitäten sind online unter www.murafestival.it abrufbar.

 

Social Share


Partner