Veröffentlicht am

„Autunno in Accademia“ kehrt mit dem Hefest-Klavierquartett nach Verona zurück

„Autunno in Accademia“ kehrt mit dem Hefest-Klavierquartett nach Verona zurück
Hefest Piano Quartet

 

Elisa Spremulli (Violine), Vincenzo Starace (Viola), Irene Zatta (Violoncello) und Lucija Majstorovic (Klavier) werden auftreten:
Danny Elfman – Klavierquartett
Lowell Liebermann Quartett für Streicher und Klavier op. 114
Antonín Dvořák – Streich- und Klavierquartett op. 87

Die Veranstaltung wird von der Società Amici della Musica di Verona und der Accademia Filarmonica di Verona gefördert. Eintrittskarten. Einzelnummerierter Sitzplatz 10 Euro. Karten sind auf der Boxol-Website oder an der Abendkasse (Via Pallone 16 – Verona) und am Tag des Konzerts an der Abendkasse in der Via Roma 3 ab 18 Uhr erhältlich.

 

Social Share


Partner