Veröffentlicht am

In Cavalcaselle wird zur althergebrachten Messe geladen

In Cavalcaselle wird zur althergebrachten Messe geladen
Antica Fiera di Cavalcaselle

 

Nach der Zwangspause im letzten Jahr wird in diesem Herbst mit einem großen organisatorischen Aufwand des Kulturverbandes Pro loco und der Stadtverwaltung von Castelnuovo del Garda erneut die „Antica Fiera di Cavalcaselle“ (Althergebrachte Messe von Cavalcaselle) veranstaltet, und dies vom 19. bis 22. November auf dem San Lorenzo-Hügel. Einst war die Messe den Eseln und den Hirten gewidmet, die während des saisonbedingten Viehtriebs vom Monte Baldo ins Tal zogen. Die Messe von Cavalcaselle unterscheidet sich von anderen ähnlichen Veranstaltungen auf Grund der originellen Mischung von landwirtschaftlicher Tradition und folkloristischen Aspekten. Auf dem San Lorenzo-Hügel warteten die Hirten, bis sie an der Reihe waren, mit dem Vieh den Mincio zu überqueren und dann den Weg nach Hause fortzusetzen. Sie bauten hier ihre Feldlager auf, während die Frauen Brühe, Risotto und vor allem Kutteln zubereiteten.

„Unsere Mitbürger sind dieser Messe wegen ihrer jahrtausendealten Wurzeln besonders verbunden“, so Bürgermeister Giovanni Dal Cero. „Und ihr unverfälschter folkloristischer Charakter fasziniert die Feriengäste, die zu dieser Jahreszeit bei uns zu Gast sind.“

„Die Messe unter Einhaltung der durch die Pandemie auferlegten Regeln zu organisieren, erforderte sowohl seitens der Stadtverwaltung als auch seitens der Pro loco einen erheblichen Aufwand“, so der Stadtrat für Veranstaltungen Thomas Righetti. „Doch wollten wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Veranstaltung, mit der ganze Generationen verbunden sind, nicht vorenthalten.“Die Ausgabe 2021 beginnt am Freitag, den 19. November um 20 Uhr mit dem unvermeidlichen Briscola-Turnier (Kartenspiel) im Nautilus-Club, der auch die Kinofilm-Ausstellung beherbergt, die am Samstag, den 20. November um 19 Uhr eröffnet wird.

Am Sonntag, den 21. November steht der 49. Gehwettbewerb „Stracada de la Fiera“ statt, der von der Laufgruppe „I Nuovi Fannulloni“ organisiert wird. Start ist von 7.30 bis 9 Uhr und zur Wahl stehen zwei Routen über 6,5 und 15 km. Um 12 Uhr ist auf dem San Lorenzo-Hügel die offizielle Eröffnung der Messe mit der Eröffnung der Gastronomie- und Weinstände vorgesehen. Ab 14 Uhr stehen Reitshows, Trials mit Pferden, Spiele und künstlerische Unterhaltung mit Jongleuren im speziellen Kinderbereich auf dem Programm. Ebenfalls auf dem Programm stehen die Ausstellung von landwirtschaftlichen Geräten und ein Markt, die auch am folgenden Tag fortgesetzt werden. Am Montag, den 22. November um 8 Uhr ist die Eröffnung der historischen Feldlager und um 10 Uhr die Messe in der Kirche der Madonna degli Angeli vorgesehen. Alle Updates auf den Facebook-Seiten der Gemeinde Castelnuovo del Garda und der Pro loco Castelnuovo del Garda.

 

Social Share


Partner