Veröffentlicht am

Unterwasser-Krippe in Bardolino

Unterwasser-Krippe in Bardolino
Bardolino - Unterwasser-Krippe

 

Sie wurde am Nikolaustag, dem Tag des Schutzheiligen der Stadt, am Hafen der beliebten Gardesaner Stadt installiert. Anwesend waren unter anderem Pfarrer Don Flavio, der die Krippe segnete, bevor sie in den See gelassen wurde, und Bürgermeisters Lauro Sabaini sowie des Maskottchens von Gardaland. Es ist den Tauchern des Vereins Gas Diving School Bardolino zu verdanken, dass die Krippe auf dem Seegrund installiert wurde und dank einer Unterwasserbeleuchtung ist sie gut zu sehen. Am Ende der Unterwasserpose begaben sich die Anwesenden in die am Hafen gelegene Alpini-Hütte, um sich bei einem vom Tauchverein angebotenen Glas Glühwein aufzuwärmen.

 

Unterwasser-Krippe in Bardolino

Bardolino - Unterwasser-Krippe
Bardolino – Unterwasser-Krippe

 

Social Share


Partner