Veröffentlicht am

Das Nicolis Museum wird auf der Motor Bike Expo mit einer außergewöhnlichen Harley-Davidson vertreten sein

Das Nicolis Museum wird auf der Motor Bike Expo mit einer außergewöhnlichen Harley-Davidson vertreten sein
Die Harley-Davidson FLSTC Heritage Softail Classic "H-Paradise" von 1994 - Museo Nicolis

 

Das Nicolis Museum kehrt zur Motor Bike Expo 2022 zurück, der weltgrößten Ausstellung für Zweiradfans, und zeigt die „Lady in Red“, die verführerische Harley-Davidson FLSTC Heritage Softail Classic „H-Paradise“ von 1994. Die herrliche Kirschfarbe des Motorrads ist das Ergebnis von 39 Lackschichten, die vollständig von Hand aufgetragen wurden: ein wahres Kunstwerk, das Ergebnis von 160 Stunden Arbeit. Das Nicolis-Museum stellt nämlich nicht nur Oldtimer aus, sondern hat auch ein aufmerksames Auge auf die neuen Generationen und zeitgenössischen Trends: zwei, vier Räder und mehr. Liebhabern dieses Genres bietet das Museum die einmalige Gelegenheit, die Geschichte des Motorrads anhand von 100 nicht erhältlichen Stücken nachzuvollziehen: die ersten Velozipede, der Vorfahre des Rollers, die erste Generation von Motorrädern und die jüngsten atemberaubenden Rennmaschinen. Eine Route, die für Liebhaber, Romantiker und Experten gleichermaßen große Emotionen bietet.Das Nicolis-Museum in Villafranca ist während der gesamten Dauer der Messe, von Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. Januar, von 10.00 bis 18.00 Uhr, für das Publikum geöffnet. Zur Feier der zwei Räder ist der Eintritt für Kinder bis zu 10 Jahren während der gesamten Dauer der Messe frei.

Infos: Nicolis Museum | Villafranca di Verona | Viale Postumia, 71
Außerdem jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Preise: Vollpreis 14 € | ermäßigt 12 € | Kinder 6-10 Jahre 6 € | 0-5 Jahre frei. Die Eröffnung des Museums erfolgt vorbehaltlich der Einhaltung der geltenden Covid-19-Verordnung.

 

Social Share


Partner