Veröffentlicht am

Foto und Bußgeld wegen Überfahrens einer roten Ampel in Pai di Brenzone

Foto und Bußgeld wegen Überfahrens einer roten Ampel in Pai di Brenzone
Semaforo

 

Bis Ende des Monats werden die Kameras in Pai in Betrieb sein und diejenigen fotografieren, die rote Ampeln in beiden Richtungen überfahren. In Pai fahren viele Autofahrer zu schnell, missachten die Straßenverkehrsordnung und ignorieren die Ampeln, selbst wenn sie bei Rot über die Ampel fahren. Die Situation ist gefährlich, insbesondere für Fußgänger. Auf dem Abschnitt der Gardesana-Straße an der Kreuzung von Via Pai di Sotto, Via Manzoni, Moie und Via Val di Zocco schaltet die Ampel bei Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf Rot, wird aber sehr oft ignoriert. Wer jetzt bei Rot über die Ampel fährt, was in der Regel nachts und außerhalb der Touristensaison geschieht, muss neben dem Abzug von sechs Punkten im Führerschein mit einer Geldstrafe von 167 Euro rechnen, die bei einem Verstoß in der Nacht auf 222 Euro steigt. Außerdem kann im Wiederholungsfall und in anderen Situationen der Führerschein eingezogen werden.

 

 

Social Share


Partner