Veröffentlicht am

„Essays“: Eine Sommerresidenz für italienische Sachbuchübersetzer in Lonato del Garda

„Essays“: Eine Sommerresidenz für italienische Sachbuchübersetzer in Lonato del Garda
Fondazione Ugo da Como

 

Im Juli 2022 wird in der Fondazione Ugo da Como in Lonato eine Sommerresidenz für ausländische Übersetzer italienischer Bücher eingerichtet, mit besonderem Augenmerk auf Sachbüchern, Populärwissenschaft, Medizin, Sitten und Gesellschaft, Technik, Literatur und Philosophie. Auf diese Weise werden die beiden Organisationen ihre kulturelle Berufung gegenseitig befruchten, mit dem Ziel, die Verbreitung des Buches und des Lesens in Italien und auf breiterer Ebene die Förderung des Buches und der italienischen Kultur im Ausland zu unterstützen. Im Juli werden sechs professionelle ausländische Übersetzer, die auf dem Gebiet der Übersetzung von Sachbüchern aus dem Italienischen tätig sind, in Lonato sein. Für die Vergabe der verfügbaren Plätze wurde ein Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen veröffentlicht, der deutschen, englischen und französischen muttersprachlichen Übersetzern vorbehalten ist, zwei für jede der genannten Sprachen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten durchgeführt, das die Initiative über sein Netz von Botschaften, Konsulaten und italienischen Kulturinstituten in den betreffenden Sprachgebieten bekannt machen wird. Während des Aufenthalts werden im Rahmen von „ESSAYS“ eine Reihe von Fachseminaren mit Schriftstellern, Journalisten, Universitätsdozenten, Übersetzern, Redakteuren und Verlagsmanagern stattfinden. Der Kalender enthält auch eine Reihe von öffentlichen Terminen mit den Projektteilnehmern, die mit der Initiative selbst und den Aktivitäten der Stiftung und des Zentrums für Bücher und Lesen in Verbindung stehen.

Informationen – Stiftung Ugo Da Como – Via Rocca, 2 – Lonato del Garda (Brescia)
Tel. 0309130060 – www.fondazioneugodacomo.it

 

Social Share


Partner