Veröffentlicht am

Ostern und Ostermontag: In Negrar der Palio del Recioto e Amarone 2022

Ostern und Ostermontag: In Negrar der Palio del Recioto e Amarone 2022

 

Der Palio del Recioto e dell’Amarone 2022 kehrt nach einer zweijährigen pandemiebedingten Zwangspause zurück. Die 68. Ausgabe des Oster- und Frühlingsfestes par excellence in Negrar di Valpolicella verspricht, das Wochenende in großem Stil zu beleben. Aber nicht nur Trinksprüche: Bis Freitag werden – je nach Verfügbarkeit – geführte Gruppenbesichtigungen zu den archäologischen Ausgrabungen der römischen Villa dei Mosaici angeboten. Außerdem werden die 176 stärksten jungen Radsportler der Welt (21 italienische Teams und 23 weitere aus 17 verschiedenen Nationen aus Europa, Asien und Amerika) zum „U23“-Radrennen am 19. April erwartet, zu dem auch russische und ukrainische Athleten herzlich willkommen sind: Der Sport wird stärker sein als jede Flagge. „Der Recioto ist der Wein des Willkommens und wird zusammen mit unseren Winzern und der Förderung des Valpolicella der Protagonist des Festes sein“, erklären sie in Negrar. „Es wird eine Veranstaltung sein, die an die Tradition anknüpft, aber auch in die Zukunft blickt, ein Festival für den Radsport, und zwar nicht nur, unter dem Banner des Friedens. Beim Gran Premio Palio del Recioto werden viele junge Menschen aus der ganzen Welt teilnehmen, und der Sport wird auf einer schwierigen Strecke von 147 Kilometern und 2.900 Höhenmetern Werte wie Freundschaft und Brüderlichkeit mit sich bringen“.

 

Social Share


Partner