Veröffentlicht am

The World of Banksy bis 31. Juli im Bahnhof von Verona

The World of Banksy bis 31. Juli im Bahnhof von Verona
Bansky im Banhfof von Verona

 

700 Quadratmeter auf zwei Ebenen, mit Zugang vom Taxistand aus, ein sehr unterirdischer Rahmen, sicherlich nonkonformistisch, ganz im Sinne der urbanen Werke von Banksy: Das ist der Rahmen für die Ausstellung „The World of Banksy – The Immersive Experience“, die bis zum 31. Juli zu sehen ist.Die Ausstellung zeigt über 100 lebensgroße Werke des Straßenkünstlers, von denen einige zum ersten Mal ausgestellt werden, wie die Rekonstruktion des Badezimmers von Banksy oder die Reproduktion der Madonna mit der Pistole, das erste Werk des britischen Künstlers in Italien, das auf der Piazza Gerolomini in Neapel entstand. Und dann die ikonischsten Werke: Flower Thrower und Girl with Balloon, die Banksy in der ganzen Welt berühmt gemacht haben, und 6 neue, noch nie ausgestellte Wandbilder: Neben der Madonna mit der Pistole finden wir Migrant Child, ein Wandbild zur Unterstützung von Migranten, die durch die Politik der Hafensperrungen auf dem Meer gestrandet sind, das am Abend des 8. Mai 2019 während der Eröffnung der 58. Biennale an einem Fluss in Venedig entstand. Und dann die Graffiti an der Mauer von Bethlehem, darunter die Friedenstaube, die provokativ mit einer kugelsicheren Weste gestaltet wurde, während sie ins Fadenkreuz einer Waffe gerät: ein Bild, das so aktuell wie eh und je ist.Eine originelle Gelegenheit für Reisende, Touristen und auch Veroneser Fans von Banksy und Straßenkunst, in die Welt von Banksy einzutauchen, dank der mehr als 30 lebensgroßen Wandbilder, die von jungen internationalen und lokalen Straßenkünstlern geschaffen wurden und soziale, wirtschaftliche, politische, klimatische und ökologische Anklagen sammeln.

Eintrittskarten können auf der offiziellen Website der Ausstellung theworldofbanksy.it oder unter www.happyticket.it www.ticketone.it und www.vivaticket.com erworben werden. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr (letzter Einlass 18.30 Uhr). Montags geschlossen. Sonderöffnungen am Montag, dem 18. April (Ostermontag), und am Montag, dem 25. April, Preise: Dienstag bis Freitag 14,50 €, ermäßigt von 7 bis 12 Jahren, unter 6 Jahren frei. Samstag, Sonntag und Feiertage: 16,50 Euro, ermäßigt von 8 bis 13,50, Kinder unter 6 Jahren frei.

 

Social Share


Partner