Veröffentlicht am

Die Saison der rosa Flamingos beginnt im Parco Natura Viva

Die Saison der rosa Flamingos beginnt im Parco Natura Viva
Parco Natura Viva - Flamingos

 

Obwohl Ostern traditionell mit der Farbe Gelb assoziiert wird, färbt sich der Parco Natura Viva derzeit rosa. Tatsächlich schlüpfen in diesen Osterferien 53 rosafarbene Flamingo-Eier, wobei bereits zwei Geburten stattgefunden haben. Die weiblichen Flamingos“, so heißt es in dem Informationsblatt, das diesem faszinierenden Tier auf der Website des Parks gewidmet ist, „bauen Schlammnester in geschützten Inseln in den Feuchtgebieten, in denen sie leben, und legen ein einziges Ei, aus dem sie etwa 30 Tage lang schlüpfen. Die mit grauem Flaum bedeckten Küken gruppieren sich nach der ersten Lebenswoche zusammen mit ihren Artgenossen (die alle zur gleichen Zeit geboren werden) in lauten und lebhaften Gruppen, die von ihren Müttern aus der Ferne kontrolliert werden. Nach 65-90 Tagen lernen sie zu fliegen und sind innerhalb von 3 Jahren ausgewachsen. Die Kolonie der rosa Flamingos im Parco Natura Viva zählt derzeit etwa 200 Tiere und zieht weiterhin die Aufmerksamkeit von Besuchern aller Altersgruppen auf sich.

 

Parco Natura Viva - Flamingo
Parco Natura Viva – Flamingo

 

Social Share


Partner