Veröffentlicht am

Die „City Nature Challenge“ kehrt ab 29. April nach Trient zurück

Die „City Nature Challenge“ kehrt ab 29. April nach Trient zurück
City Nature Challenge - Trient

 

In Trient wird die Ausgabe 2022 der City Nature Challenge, der internationalen Herausforderung zur Kartierung der städtischen Artenvielfalt, mit einer Abendveranstaltung im Park der Villa Sant’Ignazio eröffnet: Am Freitag, den 29. April, von 17 bis 22 Uhr, bieten das Museum MUSE und die Cooperativa Sociale Samuele eine Reihe von Aktivitäten an, die der Bürgerwissenschaft gewidmet sind, mit Bioblitzes, einem Besuch in den Gärten des Labors für soziale Landwirtschaft und einem Fokus auf die Welt der Fledermäuse. Bis zum 2. Mai können Sie Ihre naturkundlichen Beobachtungen auf der Plattform iNaturalist eintragen: Im vergangenen Jahr waren es allein in der Hauptstadt des Trentino mehr als 700, insgesamt 235 beobachtete Arten. Alle Informationen auf der MUSE-Website: https://www.muse.it/de/Seiten/default.aspx

 

Social Share


Partner