Veröffentlicht am

Costermano, die leblose Leiche eines deutschen Touristen gefunden

Costermano, die leblose Leiche eines deutschen Touristen gefunden
Soccorso Alpino, Archivfoto

 

Die Soccorso Alpino (Bergwacht) von Verona rückte gestern gegen 10 Uhr aus, um den regungslosen Körper eines Mannes zu bergen, der von einem Passanten entdeckt worden war, der durch die Anwesenheit eines Hundes, der scheinbar allein auf einem Waldweg unterwegs war, alarmiert wurde. Mit ziemlicher Sicherheit war eine Krankheit die Ursache für den Tod eines 85-jährigen deutschen Touristen, der mit seiner Frau in Costermano sul Garda Urlaub machte und morgens in der Nähe des Hotels spazieren ging. Ein Rettungsteam stieg einige Meter in den Abhang hinab und barg die Leiche des Mannes, nachdem es seinen Tod festgestellt hatte.

 

Social Share


Partner