Veröffentlicht am

Ciclovia del Garda, 98 Enteignungen zwischen Sirmione und Padenghe

Ciclovia del Garda, 98 Enteignungen zwischen Sirmione und Padenghe
Ciclabile del Garda

 

Der Garda-Radweg (der Traumradweg!), der das ehrgeizige Ziel hat, den gesamten Benaco zu umrunden, und der nach wie vor Touristen aus ganz Europa anzieht, wird auf das untere Gardaseegebiet ausgedehnt. Während die Regionen Venetien und Trentino ebenfalls an der Verwirklichung des außergewöhnlichen Bauwerks arbeiten, das es ermöglichen wird, den Gardasee von jeder Ecke aus zu bewundern und atemberaubende Ausblicke und Panoramen zu genießen, hat das Verfahren zur Genehmigung des Projekts für den Bau der etwa 20 km langen Strecke zwischen Sirmione und Padenghe begonnen. Um mit den Arbeiten an der Infrastruktur fortzufahren, die für diesen Abschnitt den Ausbau bestehender Radwege und den Bau neuer Strecken vorsieht, wäre eine Investition erforderlich, die sich nach ersten Schätzungen auf etwa 5,5 Millionen Euro belaufen würde (ein Betrag, der in den 344 Millionen Euro enthalten ist, die für das gesamte Projekt benötigt werden). In diesem Stadium haben daher die Enteignungsmaßnahmen für die Grundstücke begonnen, auf denen die Projektarbeiten stattfinden: 98 (5 in Desenzano, 11 in Sirmione, 27 in Lonato und 55 in Padenghe). Das bürokratische Verfahren für den Erwerb dieser Flächen wurde von der Region Lombardei eingeleitet.

 

Social Share


Partner