Veröffentlicht am

Bis zum 27. November 2022 „Verona Mineral Show“ auf dem Messegelände

Bis zum 27. November 2022 „Verona Mineral Show“ auf dem Messegelände
Verona Mineral Show - Foto Ennevi

 

Die 67. Ausgabe der Mineralienmesse von Verona ist in vollem Gange: In der Halle 2 und auf der Galerie zwischen den Hallen 2 und 3 bieten mehr als 220 Aussteller aus 20 Ländern auf einer Fläche von über 10.000 Quadratmetern dem interessierten Publikum die Möglichkeit, Sammlerstücke, Edelsteine, Mineralien, Schmuck, Schmuck- und Heimwerkerzubehör sowie Geschenkartikel zu entdecken, die in der Vorweihnachtszeit hervorragende Kaufmöglichkeiten bieten. Große Bedeutung wird auch der Bildung und Ausbildung von Kindern und anderen Personen beigemessen, in Zusammenarbeit mit dem Geopaläontologischen Museum von Camposilvano, dem Paläontologischen und Prähistorischen Museum von Sant’Anna d’Alfaedo, dem Paläontologischen Museum von Roncà und dem Geologischen und Mineralogischen Verein von Verona. Es gibt Workshops zur Analyse von Fossilienfunden, Workshops zur Bemalung prähistorischer Tiere und Jagdszenen mit farbiger Erde, Kurse zur Verwendung von Mühlsteinen zur Zerkleinerung pflanzlicher Substanzen, um Seile, Samen und Wurzeln zu gewinnen, und zum Zerkleinern von Feuerstein mit der Herstellung und Demonstration von Werkzeugen, die von prähistorischen Menschen verwendet wurden.

Die Eintrittskarte kostet an der Abendkasse 10 €, online 8 € und ist für Kinder bis 5 Jahre kostenlos. Die Messe ist von 9 bis 19 Uhr über den Eingang Cangrande in der Viale del Lavoro zu erreichen.

 

Social Share


Partner