Veröffentlicht am

22. Dezember, in Garda „Folgen Sie dem Kometen“: zwei Stunden Musik für den guten Zweck

22. Dezember, in Garda „Folgen Sie dem Kometen“: zwei Stunden Musik für den guten Zweck
Scarlet Roses Singers

„Segui la Cometa 5.0 (Folgen Sie dem Kometen)“, eine musikalische Show für wohltätige Zwecke, die das Bewusstsein für Gewalt gegen Frauen schärfen soll, ist zurück. Die Veranstaltung findet morgen um 20.45 Uhr im Kongresszentrum (Eintritt 10 Euro) in Garda statt: Es handelt sich um eine zweistündige Show mit Musik in 360 Grad und verschiedenen Interventionen. Die Veranstaltung beginnt mit Schulkindern aus der Region, die von der Rugantino Band begleitet werden, gefolgt von den Scarlet Roses Singers (einer 2014 gegründeten weiblichen Gesangsgruppe, die Pop-, Soul-, Blues- und Rocksongs vorträgt), die zu diesem Anlass Weihnachtslieder singen werden. Dann treten die Sänger Roberto Genovesi, Gianni Giosca Scardoni und Silvio „Elvis-Imitator“ auf, die mitreißende Lieder des zeitlosen Elvis Presley, des King of Rock and Roll, singen. Die Rugantino Band wird das Publikum mit mehr als nur Weihnachtsliedern begleiten. Das Konzert soll das Bewusstsein für die Gewalt gegen Frauen schärfen, eine Geißel, die kein Ende zu nehmen scheint.

Social Share


Partner