Veröffentlicht am

Zum Valentinstag eine Kreuzfahrt auf dem Gardasee mit Abendessen

Zum Valentinstag eine Kreuzfahrt auf dem Gardasee mit Abendessen
Navigarda, Valentinstag

An Bord werden die Teilnehmer in eine Atmosphäre voller Romantik versetzt, auch dank der musikalischen Begleitung des Duos Frenzy. Die Schifffahrt zum unteren See beginnt gegen 20 Uhr mit einem Begrüßungsgetränk, gefolgt von einem Abendessen: als Vorspeise ein Pilzgratin mit einem Korb knusprigen Brotes und Erbsenvelouté; als erster Gang Cuori rossi (rote Herzen) gefüllt mit Büffel, Kirschtomaten und Basilikum in rotem Rübenwasser; und als Hauptgang ein Herz aus Orangen- und Honigschinken mit Kartoffelchips. Das Abendessen wird mit einem köstlichen Käsekuchen mit roten Früchten und Rubin-Schokoladenherzen abgeschlossen, und natürlich mit einem Wein nach Wahl: Bardolino, Bardolino Chiaretto und Chiarè Spumante. Gegen Mitternacht wird das Schiff nach Garda zurückkehren, dem Ort, an dem diese Kreuzfahrt der Liebe und des guten Geschmacks in jeder Hinsicht endet. Es ist möglich, bei der Reservierung ein vegetarisches oder Zöliakie-Menü anzufordern, indem Sie direkt diesem Link folgen, wo Sie auch alle Informationen über Zeiten, Preise und Details finden.

Social Share


Partner