Veröffentlicht am

Arena Verona: Am 21. August „Gianni Schicchi“ von Puccini

Arena Verona: Am 21. August „Gianni Schicchi“ von Puccini
Arena 21. Juli

Am 21. August findet der erste der beiden Abende, die Puccini gewidmet sind, statt. Auf dem Programm steht die selten aufgeführte komische Oper „Gianni Schicchi“ in einer halbszenischen Form, die vom großen Bariton Leo Nucci entworfen wurde. Nucci ist auch in der Titelrolle zu sehen. Dirigent Francesco Ivan Ciampa leitet eine rein italienische Besetzung, die in Bezug auf die Interpreten ein perfektes Zusammen von Erfahrung und Frische darstellt.

Teilen

Partner