Veröffentlicht am

Lichter aus in der Arena zur Förderung des Umweltbewusstseins

Lichter aus in der Arena zur Förderung des Umweltbewusstseins
Die beleuchtete Arena

Anlässlich des „Internationalen Tages des Energiesparens“ wurden gestern ab 18 Uhr und die ganze Nacht hindurch die Lichter der Arena ausgeschaltet. Heute Abend ist stattdessen „Earth Hour“: Von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird die Arena für genau eine Stunde abgeschaltet. Gleichzeitig werden in vielen Ecken der Welt Gebäude, Paläste und Denkmäler im Dunkeln bleiben, die „auf der Seite der Natur stehen“, wie es in der vom WWF auf globaler Ebene lancierten Botschaft heißt.


 

Social Share


Partner