Veröffentlicht am

Solobirra: 244 Craft-Biere aus aller Welt messen sich in Riva del Garda

Solobirra: 244 Craft-Biere aus aller Welt messen sich in Riva del Garda
SoloBirra Riva del Garda - Hospitality / Salone dell'Accoglienza

 

Die Preisverleihung, die für Mittwoch, den 12. Mai um 15:00 Uhr live auf Facebook aus Riva del Garda geplant ist, wird von dem internationalen Verkoster und Richter Lorenzo Dabove – alias Kuaska – und dem Radiomoderator Lorenzo Dardano geleitet, die die besten Craft-Biere des Solobirra-Wettbewerbs, die kreativsten Etiketten für Best Label und die beste Verpackung im neuen Wettbewerb Best Pack auszeichnen werden. Die Jury, bestehend aus 18 Fachleuten der Bierbranche, zertifizierten Biersommeliers und offiziellen Verkostern, hat die organoleptischen Eigenschaften der 244 Biere im Wettbewerb bewertet, das Bier des Jahres 2021 gewählt und die drei Besten in 23 Kategorien ausgezeichnet. Die Nominierungen für Etiketten und Verpackungen wurden von maßgeblichen Experten aus den Bereichen Marketing, Design und Kommunikation bewertet.

„Der 12. Mai – unterstreicht Giovanna Voltolini, Exhibition Manager von Hospitality/Salone dell’Accoglienza – wird auch eine Gelegenheit sein, die immer engere Verbindung zwischen Bier und Gastfreundschaft zu erforschen: der internationale und der italienische Markt sind in der Tat sowohl durch Qualitätshandwerksproduzenten als auch durch Kenner bereichert worden, die, wie es beim Wein geschehen ist, eine echte Bewegung um dieses Produkt schaffen, die auch den Tourismussektor mit einbeziehen kann. In dieser besonderen Ausgabe der Solobirra-Wettbewerbe haben wir eine starke Beteiligung aus dem Ausland, sowohl aus Europa als auch aus außereuropäischen Ländern“. Infos: www.hospitalityriva.it

 

Social Share


Partner