Geländelauf um die 21. Trophäe „Az. Agricola Costadoro“

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Am 3. März ist es wieder soweit und in Bardolino wird der 21. Geländelauf um die Trophäe „Azienda Agricola Costadoro“ organisiert. Bei ihm kämpfen die Athleten nicht nur um die Trophäe „Az. Agricola Costadoro“, sondern auch um die 14. Trophäe „Ugo Bonvicini“.

Der Geländelauf ist für verschiedene Teilnehmer-Kategorien gedacht. An ihm können kleine Athleten ab Jahrgang 2012 ebenso wie Erwachsene teilnehmen, die beim Fidal oder CSI angemeldet sind. Während die Kleinen (2012 und 2013) 200 Meter und die Jahrgänge 2010 und 2011 250 Meter zurückgelegen, werden die Jahrgänge 2008 und 2009 insgesamt 350 Meter zurücklegen. Die Jugendlichen (2006 und 2007) werden über 700 Meter und die Jahrgänge 2004 und 2005 über 1000 Meter ihr Können unter Beweis stellen. Start des Geländelaufs ist um 9.15 Uhr.

Im Folgenden die weiteren Wettkampfkategorien und Entfernungen:
Jahrgänge 2002-2003 2000/1000 (Jungen/Mädchen)
Jahrgänge 2000-2001 3000/2000
Jahrgänge 1985-1999 5000/3000
Jahrgänge 1975-1984 3000/5000
Jahrgänge 1965-1974 (Männer) 4000
Jahrgänge 1974 und Vorjahre (Frauen) 3000
Jahrgänge 1954-1964 (Männer) 4000
Jahrgänge 1954 und Vorjahre (Männer) 3000
Jahrgänge 1947 und Vorjahre (Männer) 3000

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr in der Ortschaft Costadoro (den CSI-Pfeilen folgen). Der Startschuss fällt um 9.15 Uhr. Die Anmeldegebühr beläuft sich auf 1 Euro für die Jugend-Kategorien und auf 4 Euro für Erwachsene. Nach dem Lauf erwartet man alle Teilnehmer zu einem Risotto-Essen. Infos: Mobil 3482341068. Der Geländelauf findet bei jedem Wetter statt.

 costa2costa2