Das Gardaland Magic Hotel wurde offiziell eröffnet

Dienstag, 25 Juni 2019 11:41
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF
128 vollkommen thematisierte Gästezimmer 128 vollkommen thematisierte Gästezimmer

Am 1. Juni war es soweit und es wurde das Gardaland Magic Hotel eröffnet, das Themenhotel im Gardaland Resort, in das 20 Millionen Euro investiert wurden. 

Ein wichtiges Investment für dieses Hotel mit 128 völlig thematisierten Gästezimmern. Insgesamt verfügt das Gardaland Resort nun über 475 Zimmer, von denen 257 vollständig themenbezogen und den sieben Welten im Zeichen von Magie und Abenteuer gewidmet sind. Damit bestätigt sich das Gardaland Resort als Spitzenreiter und erster italienischer Pol im Sektor Themenhotels.
Drei prächtige Bauten – mit einer Gesamtfläche von 7.200 qm – und ein Dach mit 34.000 eigens geschaffenen lilafarbenen Dachziegeln kennzeichnen das brandneue Gardaland Magic Hotel und lassen die Anlage schon von weitem erkennen. Ein riesiger vierzehn Meter hoher lilafarbener Zauberhut, mit einem Gewicht von mehr als 11 Tonnen ist das Symbol dieses der Magie gewidmeten Hotels, wo jedes Detail sorgfältig durchdacht wurde.
Unter dem goldenen Portal durchschreiten die Gäste den großen lilafarbenen Zauberhut am Eingang des Magic Hotels und kommen zur verzauberten Rezeption umgeben von Kletterbohnenbäumen, magischen Uhren, gigantischen Schlüsseln und überall angehäuften Zauberbüchern. Ein Magic Mirror im Zentrum der Hall offenbart den Gästen die magischen Geheimnisse und denkwürdigen Erfahrungen, die sie im Gardaland Magic Hotel und im Park erleben können.

128 Zimmer in drei faszinierenden Ambiente-Gestaltungen: Zauberwald, Magisches Eisschloss und Haus des Zauberers, drei überraschende Welten der Magie, in denen die Gäste unvergessliche Erlebnisse erwarten. Alle Gästezimmer verfügen über zwei getrennte Bereiche: einer mit Doppelbett und der andere mit zwei Einzelbetten, konzipiert für ein herrliches Erlebnis für die ganze Familie im Zeichen von hohem Komfort und vielen magischen Details in einem verzauberten Ambiente.
Deutschland, Österreich und die Schweiz bleiben die Referenzmärkte im Gardaland Resort – mit mehr als 10.000 Übernachtungen in den Resort-Anlagen im Jahr 2018 – gefolgt von Israel, einem Markt, der durch die Flugverbindungen vom Airport Tel Aviv nach Verona, mit Linien – und Charterflügen und dank der Verträge zwischen Gardaland Resort und verschiedenen Reiseveranstaltern erstrangiger Größenordnung erschlossen werden konnte.
Bedeutend sind auch die holländischen und belgischen Märkte, und, stark im Wachstum der englische Markt – mit acht Flügen pro Woche von den wichtigsten englischen Städten nach Verona dank Jet2holidays, einem in Familienreisen spezialisierten Reisveranstalter.
Infos:
www.gardalandmagichotel.it.