Interessante Winterveranstaltungen in Tremosine

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

In Tremosine erwartet man die Besucher und Einheimischen auch in der kühlen Jahreszeit mit einigen interessanten Veranstaltungen.

So lädt man am 16. November in Sompriezzo zum Beispiel zum Fest der „Madonna della Salute“. Auf dem Programm stehen gastronomische Stände und Unterhaltung.
Weiter geht es im Dezember. Am 1. des Monats wird um 14 Uhr die Musikkapelle von Tremosine zu einem „Auswärtstermin“ in Canale di Tenno erwartet und in dem charakteristischen Dorf für Unterhaltung sorgen. Am 7. Dezember steht dann in Pieve das Fest der Polenta Cusa (eine typische Polenta mit Käse) auf dem Programm. Im Rahmen des Festes wird von 9 bis 12.30 Uhr ein kostenloser Ausflug (Pieve – Val di Brasa) organisiert. Anmeldung ist Pflicht. Von 12 bis 15.30 Uhr ist dann die Gratis-Verteilung von Glühwein vorgesehen, und dies auf der Piazza Marconi. Von 12.30 bis 14 Uhr steht auf der Piazza Cozzaglio auch die Gratis-Verteilung von Polenta Cusa und Rotwein auf dem Programm.
Am 8. Dezember wird im Mehrzwecksaal in Vesio der 25. Jahrestag der Vereinigung der ehrenamtlichen Helfer von Tremosine gefeiert und am 12. Dezember werden sich im Speziellen die Kinder auf die Ankunft von Santa Lucia und den Umzug durch die Ortsteile von Tremosine freuen.
Am 21. Dezember beginnt die 14. Ausgabe von „Die Krippen in den Ortsteilen von Tremosine zwischen Kunst und Tradition“, die am 6. Januar endet, und am 22. Dezember lädt man in den Ortsteilen zu musikalischen Weihnachtsgrüßen mit der Stadtkapelle von Tremosine.
Etwas Besonderes ist auch vom 21. bis zum 23. Februar vorgesehen, wenn in der Kirche von Pieve zur „Sacri Tridui“ geladen wird, und dies mit einer Heiligen Messe und dem anmachen der Tridui-Maschine.
Am 21. März steht dann das Fest der Stadtkapelle von Tremosine auf dem Programm.
Weitere Infos: www.infotremosine.it